Abmahnung durch Daniel Sebastian – „Deep Sounds Vol. 2“

Abmahnung durch Daniel Sebastian – „Deep Sounds Vol. 2“
12.01.2015246 Mal gelesen
Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt im Auftragd er DigiRights Administration GmbH Anschlussinhaber ab.

Wegen vermeintlichen Urheberrechtsverletzungen an dem Musikalbum „Deep Sounds Vol.2“ versendet der Berliner Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Administration GmbH Filesharing-Abmahnung.

Auf dem Musikalbum „Deep Sounds Vol.2“ befinden sich unter anderem folgende Musiktitel:

  1. Rather Be – Clean Bandit feat. Jess Glynne
  2. One Day (Vandaag) (Radio Edit) - Bakermat
  3. Schöner Moment (Pretty Pink Radio Mix) – Chapeau Claque & Pretty Pink
  4. I Got U (Radio Edit) – Duke Dumont feat. Jax Jones
  5. Ready for Your Love – Gorgon City feat. MNEK
  6. Waves (Robin Schulz Radio Edit) – Mr. Probz

Durch eine unerlaubte Verbreitung des Musikalbums „Deep Sounds Vol.2“ an eine unbegrenzte Vielzahl an Personen durch einen widerrechtlichen Upload des Musikalbums haben die abgemahnten Anschlussinhaber die Rechte der DigiRights Administration GmbH verletzt. Daher werden die Abgemahnten von dem Rechtsanwalt Daniel Sebastian aufgefordert eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben sowie einen Abgeltungsbetrag in Höhe von 600,00 Euro zu zahlen.

Ginge der Abgemahnte auf diese Forderungen ein, sehe der Rechteinhaberin DigiRights Administration GmbH die Angelegenheiten als erledigt und sehe von weiteren rechtlichen Schritten gegen die Abgemahnten ab.

Wie verhalte ich mich bei dem Erhalt einer Abmahnung durch Daniel Sebastian?

Es handelt sich bei dieser Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung an dem Musikalbum „Deep Sounds Vol.2“ keinesfalls um Abzocke! Diese lediglich zu ignorieren geht zu ihren insbesondere Nachteilen. Vor allem werden so gegebenenfalls bestehende Kosten nur unnötig in die Höhe getriebenen, da regelmäßig die Rechtsanwälte in Namen der Rechteinhaber weiter kostspielige rechtliche Schritte gegen die Abgemahnten einleiten.

Andererseits sind übereilte Handlungen wie Kontaktaufnahme mit der Gegenseite, übereilte Abgabe der meist beigefügten Unterlassungserklärung oder auch Zahlung des geforderten Betrages ebenfalls nicht ratsam. Suchen Sie bei dem Erhalt einer Abmahnung ausgesprochen durch den Berliner Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Adminsitration GmbH wegen einer Urheberrechtsverletzung an dem Musikalbum „Deep Sounds Vol.2“ innerhalb der gesetzten Frist einen fachkundigen Rechtsanwalt auf. Dieser kann Ihnen dann die gegebenenfalls bestmögliche Verteidigungsvariante aufzeigen. Auch kann dieser Ihnen behilflich sein die in der Regel für Sie nachteilige vorformulierte beigefügte Unterlassungserklärung zu Ihren Gunsten abzuändern.

Gerne können Sie uns in einem Erstgespräch uns Ihren Fall schildern, um eine erste anwaltliche Einschätzung zu erhalten. Danach unterbreiten wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Gerne können Sie auch das auf der Website www.abmahnhelfer.de vorhandene Kontaktformular ausfüllen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, Ihr Team von abmahnhelfer.de!