Filesharing-Abmahnung rka Rechtsanwälte für Koch Media GmbH "Saints Row IV"

Filesharing-Abmahnung rka Rechtsanwälte für Koch Media GmbH "Saints Row IV"
04.04.2014482 Mal gelesen
Unserer Kanzlei wurde eine Abmahnung der Rechtsanwälte Rka aus Hamburg zur Bearbeitung vorgelegt. Die Abmahnung betrifft den Vorwurf einer Urheberrechtsverletzung durch Nutzung von Tauschbörsen betreffend das Computerspiel „Saints Row IV“ . Die Koch Media GmbH soll laut dem 5-seitigen Abmahnschreiben die ausschließlichen Nutzungs- und Vertriebsrechte im Zuge des Insolvenzverfahrens der Firma THQ erworben haben.

Die Abmahnung beinhaltet neben einer Aufforderung zur Zahlung in Höhe von 900,00 EUR eine auf Seite 5 befindliche umfangreiche Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. 

Müssen Sie als Anschlussinhaber und Empfänger der Abmahnung bezahlen?

In der Abmahnung geht es zunächst nur um Ansprüche gegen den angeschriebenen Anschlussinhaber.

Wenn berechtigte Zweifel bestehen und diese anhand von günstigen Angaben erläutert werden können, so würden die Ansprüche auch nicht gerichtlich durchgesetzt werden können.  Eine wichtige Bedeutung spielen dabei, die Art und Weise der WLAN-Sicherung, Möglichkeiten der Nutzung des Internetanschlusses durch Familienangehörige oder andere Mitbewohner.

Der Anschlussinhaber haftet dabei nicht generell für volljährige Kinder oder Ehegatten, die die Rechtsverletzung begangen haben. Einen Täter zu benennen führt in der Regel jedoch zu weit und ist für die Widerlegung der tatsächlichen Vermutung nicht zwingend notwendig.

Sollten auch Sie Fragen zu einer rka Abmahnung wegen unerlaubter Verwertung geschützter Werke in Internettauschbörsen und zu den geforderten Ansprüchen bzw. zu Möglichkeiten der Vorbeugung vor weiteren Abmahnungen haben, so können Sie mich gern kontaktieren, ich vertrete Ihre Interessen bundesweit. Ziel der Vertretung ist eine schnelle und vor allem effektive Abwehr vor zu hohen oder gar unberechtigten Forderungen. So reichen gerade zur Schadensersatzhöhe von Computerspielen Urteile von 200,00 EUR bis 600,00 EUR.

Die beigefügte Unterlassungserklärung der rka Rechtsanwälte wird ohne zuvor eingeholte anwaltliche Beratung nicht empfohlen zu unterschreiben. Gern stehe ich bei einer Beratung und einer ggf. gewünschten Vertretung mit meiner jahrelangen Erfahrung in Filesharingfällen zur Verfügung. Ich vertrete abgemahnte Anschlussinhaber bundesweit.  

 

Daniel Baumgärtner

Rechtsanwalt

 

Telefon: 0341/4925 00-01 (Vertretung bundesweit)

E-Mail Kontakt [email protected]

Internet www.rechtsanwalt-baumgaertner.de

www.rechtsanwalt-baumgaertner.de/Filesharing_Abmahnung.html