Abmahnung Waldorf Frommer | Crossing Lines | Hilfe hier

Abmahnung Waldorf Frommer | Crossing Lines | Hilfe hier
12.08.2013294 Mal gelesen
Sie haben eine Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Crossing Lines bekommen und wissen nicht, wie Sie darauf reagieren sollen? Die richtige Reaktion finden Sie hier. Die Anwaltskanzlei Hechler hat über 17.000 Filesharing-Abmahnungen bearbeitet.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Crossing Lines

Die Kanzlei Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München vertritt einen neuen Rechteinhaber, die Tandem Communications GmbH, bei der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing.

Für die Tandem Communications mahnt Waldorf Frommer verschiedene Folgen der TV-Serie "Crossing Lines" an.

Der Rechteinhaber lässt Abmahnungen aussprechen, in denen der Abgemahnte Anschlussinhaber gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von € 956,00 sowie der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung dies Sache erledigen kann. 

Haftet der Anschlussinhaber für die Abmahnung wegen Crossing Lines?

Akzeptieren Sie die Forderungen nicht ungeprüft. Der Anschlussinhaber haftet nämlich in vielen Fallkonstallationen überhaupt nicht für das Filesharing Dritter. Entscheidend ist immer, ob der Internetanschlussinhaber Prüfungs- und Überwachungspflichten verletzt hat. Hat z. B. der Ehepartner ein bittorrent-client benutzt, kann bereits die Täterhaftung des Anschlussinhaber entfallen, ganz egal, ob der Ehepartner überhaupt Crossing Line heruntergeladen bzw. angeboten hatte. Hat z. B. ein minderjähriges Kind Crossing Line heruntergeladen, kommt es darauf an, ob das Kind einsichtsfähig war und ob es entsprechend belehrt wurde.

Eine juristische Beratung eines hiermit befassten Anwalts ist empfehlenswert. Alleine die Unterlassungserklärung birgt Fallen in sich, insbesondere bindet sie den Unterzeichner lebenslang.

Was tun? Wichtige Handlungstipps bei einer Abmahnung Waldorf Frommer wegen Crossing LInes:

  • Fristen einhalten
  • Spezialisierten Anwalt kontaktieren unter 07171.18 68 66
  • Keine Unterlassungserklärung aus dem Internet verwenden
  • Nicht zahlen, nicht unterschreiben, sondern beraten lassen

Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch. Wir haben tausende Abmahnungen von Waldorf Frommer wegen Crossing Lines bearbeitet. 

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

  • Über 17.000 Filesharing-Abmahnungen bearbeitet
  • Bundesweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise
  • Über 100 gerichtliche Verfahren

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungs-abwehr.de.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. ist ein seit 5 Jahren auf dem Gebiet der Filesharing-Abmahnungen tätiger und erfahrener Anwalt. Er hat über 17.000 Filesharing-Opfer vertreten.