Abmahnung Negele, Zimmel, Greuter, Beller - Die geheimnisvolle Insel

Abmahnung Negele, Zimmel, Greuter, Beller - Die geheimnisvolle Insel
18.07.2012407 Mal gelesen
Negele, Zimmel, Greuter, Beller – Abmahnung wegen unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke

Film: Die geheimnisvolle Insel

 

Die Rechtsanwälte Negele, Zimmel, Greuter, Beller sprechen aktuell Abmahnungen wegen unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke aus. Vorgeworfen wird, den Film "Die geheimnisvolle Insel" im Rahmen von Internettauschbörsen unerlaubt veröffentlicht zu haben.

Mit der Abmahnung werden Ansprüche auf Unterlassung und Zahlung geltend gemacht. Neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung wird die Zahlung eines pauschalen Betrages von 910,00 Euro gefordert, mit dem  Schadensersatzansprüche und Rechtsverfolgungskosten abgegolten werden sollen.

Eine Abmahnung der Negele, Zimmel, Greuter, Beller Rechtsanwälte sollte keinesfalls ignoriert werden. Wichtig ist es insbesondere, die kurzen Fristen zu wahren.

Es gilt allerdings zugleich, dass keine Unterschriften und Zahlungen geleistet werden sollen, bevor die Abmahnung nicht eingehend geprüft wurde.

Wir haben bereits eine Vielzahl von Mandanten erfolgreich zu fairen Konditionen vertreten und halten hierfür ein besonderes Pauschalangebot bereit. Kontaktieren Sie uns!

 Allgemeine Informationen über Abmahnungen der  Negele, Zimmel, Greuter, Beller Rechtsanwälte.