ABMAHNUNG UND EINSTWEILIGE VERFÜGUNG DER FRAU AYSE BAYKAN DURCH RA SANDHAGE

ABMAHNUNG UND EINSTWEILIGE VERFÜGUNG DER FRAU AYSE BAYKAN DURCH RA SANDHAGE
30.04.2012935 Mal gelesen
Uns liegt eine weitere Abmahnung sowie nachfolgende einstweilige Verfügung der Frau Ayse Baykan wegen eines Wettbewerbsverstoßes innerhalb von Angeboten aus dem Sortiment Handyzubehör vor.

In der Vergangenheit hatten wir bereits hier über wettbewerbsrechtliche Abmahnungen der Frau Ayse Baykan durch Rechtsanwalt Gereon Sandhage berichtet. Im nun vorliegenden Fall wurde die Verwendung einer "veralteten" Widerrufsbelehrung abgemahnt.

Nunmehr ist durch Frau Ayse Baykan eine einstweilige Verfügung beim Landgericht Stuttgart erwirkt worden. Frau Ayse Baykan behauptet im Rahmen dieses Verfahrens, innerhalb ihres Webshops www.tuerkeimusik.de neben arabischen und türkischen Medienprodukten auch Handyartikel zu veräußern.

Wir werden weiter berichten !

Bei Fragen rund um Abmahnungen, einstweilige Verfügungen, AGB-Texten, etc. steht Ihnen Rechtsanwalt Leiers gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

In Eilfällen sowie an Wochenden und Feiertags erreichen SIe zu den üblichen Telefontarifen unsere Abmahnungshotline unter 0178 / 635 44 35 für ein unverbindliches Erstgespräch.

____________________________________________________________________________

Frönd  Nieß  Lenzing  Leiers | RECHTSANWÄLTE

Eisenbahnstraße 13

48143 Münster

www.ius-flash.de

Tel.: 0251 / 981 181 0 + 0251 / 981 181 20

Fax: 0251 / 981 181 11

Mail: [email protected]