Filesharing - Abmahnungen vom 01.03.2011 durch U + C Rechtsanwälte Urmann + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Nümann Lang Rechtsanwälte

02.03.20111711 Mal gelesen
Am 01.03.2011 gingen unserer Kanzlei Abmahnungen der Kanzleien U + C Rechtsanwälte Urmann + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Nümann Lang Rechtsanwälte wegen Verletzung des Urheberrechts zu.

Die Kanzlei Nümann Lang Rechtsanwälte aus Karlsruhe sprachen Abmahnungen wegen der unerlaubten Verwertung der urheberrechtlich geschützten Tonaufnahme „Berlin City Girl“ mit Darbietungen der Künstlergruppe Culcha Candela im Namen der Styleheads Gesellschaft für Entertainment mbH aus.

Für eine derartige Rechtsverletzung fordert die Nümann + Lang Rechtsanwälte die Zahlung eines pauschalen Einigungsbetrages in Höhe von 450,00 Euro und die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung als Vergleichsangebot.

Durch die U + C Rechtsanwälte Urmann + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbHwird die Urheberrechtsverletzung an dem Pornofilm „Lena Nitro – Flatrateficken“ mittels des P2P-Netzwerkes BitTorrent im Auftrag der Silwa Filmvertrieb AG abgemahnt.

Der Abgemahnte wird von der U + C Rechtsanwälte Urmann + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbHdazu aufgefordert, einen einmaligen Betrag in Höhe von 650,00 Euro zu leisten und eine Unterlassungserklärung abzugeben.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen können sie der Homepage unserer Kanzlei entnehmen:

http://www.die-abmahnung.info

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Gulden, LL.M.
GGR Rechtsanwälte