Gesetz über die Rechtsstellung und Finanzierung der Fraktionen im Schleswig-Holsteinischen Landtag
(FraktionsG)
Landesrecht Schleswig-Holstein
Titel: Gesetz über die Rechtsstellung und Finanzierung der Fraktionen im Schleswig-Holsteinischen Landtag (FraktionsG)
Normgeber: Schleswig-Holstein

Amtliche Abkürzung: FraktionsG
Referenz: 1101-9

Vom 18. Dezember 1994 (GVOBl. Schl.-H. S. 4)

Geändert am 26. Mai 1999 (GVOBl. Schl.-H. S. 134)

Redaktionelle Inhaltsübersicht 
 §§
  
Fraktionsbildung1
Rechtsstellung2
Aufgaben3
Organisation4
Geheimhaltungspflicht der Fraktionsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter5
Geld- und Sachleistungen6
Haushalts- und Wirtschaftsführung, Buchführung7
Rechnungslegung8
Rechnungsprüfung9
Einzelne Abgeordnete10
Beendigung der Rechtsstellung und Liquidation11
In-Kraft-Treten12