SEB Immoinvest – Hilfe für Anleger der Volkswagen Bank

SEB Immoinvest – Hilfe für Anleger der Volkswagen Bank
30.05.2012595 Mal gelesen
Hilfe für Anleger bzgl. Volkswagen Bank.

Am 21.05.2012 wurde das Aus des SEB Immoinvest besiegelt. Zu den Anlegern, auf die jetzt die langwierige Abwicklung des offenen Immobilienfonds zukommt, gehören auch die Anleger der Volkswagen Bank. Diese müssen jetzt gemeinsam mit hunderttausenden anderen Anlegern abwarten, wie es nach der Auflösung des SEB Immoinvest konkret weitergeht. Das Management des SEB Immoinvest plant, den offenen Immobilienfonds bis April 2017 abwickeln. Die Immobilien des Fonds werden verkauft und die Verkaufserlöse werden im Halbjahresrhythmus an die Anleger, auch jene der Volkswagen Bank, ausgezahlt. Insgesamt verfügt der SEB Immoinvest über Immobilien im Wert von 6,1 Mrd. Euro.  Doch zunächst wird im Juni 2012 ein Fünftel des Vermögens des Fonds an die Anleger ausgezahlt. Die Höhe der folgenden Auszahlungen bemisst sich daran, wie erfolgreich das Management die Fondsimmobilien veräußern kann.

 

Erste Anleger, die durch die Volkswagen Bank in den SEB Immoinvest investierten, wandten sich an die Anlegerschutzkanzlei Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH um sich beraten zu lassen. Die Anleger hatten zuvor die Möglichkeit, im Rahmen eines Bonusprogramms durch die Volkswagen Bank in verschiedene Fonds zu investieren. Für Anleger, die Alternativen zur Abwicklung suchen, gibt es folgende Möglichkeiten: Sie können sich der Interessengemeinschaft anschließen, die gegen die Fondsgesellschaft vorgeht. Auch können Anleger individuell Schadensersatzansprüche gegen die Volkswagen Bank wegen Falschberatung geltend machen. Die Anlegerschutzkanzlei Dr. Stoll und Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat große Erfahrung mit offenen Immobilienfonds wie dem SEB Immoinvest und deren speziellen Problematiken und vertritt und berät bereits hunderte Anleger.

Hier weiterlesen:

Infoseite SEB Immoinvest (mit weiteren Informationen über die Interessengemeinschaft)
 

Einen Expertencheck von Rechtsanwälten für € 50.- finden Sie hier. Sie wissen danach, was Sie tun können:

http://www.dr-stoll-kollegen.de/kanzlei/kosten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen:

Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Einsteinallee 1

77933 Lahr

Telefon: 07821 / 92 37 68 - 0

Fax: 07821 / 92 37 68 - 889

[email protected]

www.dr-stoll-kollegen.de