Unwahre Jameda Bewertung - So wehren Sie sich richtig

Unwahre Jameda Bewertung - So wehren Sie sich richtig
29.10.2013548 Mal gelesen
Die Verbreitung von falschen oder verdrehten Vorgängen auf Portalen wie Jameda sind ein Ärgernis für Ärzte, die Sie nicht hinzunehmen brauchen. Lesen Sie hier, wie man richtig reagiert.

Jameda - Jeder darf anonym bewerten - noch!

Momentan kann jeder noch so unbedarfte Patient seinen Arzt im Internet kritisch bewerten. Der Deckmantel der Anonymität lässt dies zu. Doch führt Rechtsanwalt Matthias Hechler ein Verfahren vor dem Bundesgerichtshof gegen ein Arztbewertungsportal mit dem Ziel, Portale wie Jameda zur Herausgabe der Userdaten zu zwingen, sofern rechtswidrige Äußerungen über einen Arzt getätigt worden sind. Mit einer Entscheidung rechnen wir im 1. Halbjahr 2014.

Meinung, Kritik, falsche Tatsachen & Co.

Ein Arzt muss sich sicherlich nicht alles gefallen lassen. Zulässig sind Meinungen wie "ich hab mich nicht wohl gefühlt" oder "ich kann diesen Arzt nicht empfehlen". Unzulässig sind üble Nachrede, Beleidigung und Verleumdung. Bereits die Bezeichnung "inkompetent" dürfte den Tatbestand der Beleidigung erfüllen. Gerichte sind der Ansicht, dass sich Ärzte grundsätzlich sehr wohl bewerten lassen müssen. Ein Arzt hat keinen Anspruch darauf, von einem Bewertungsportal gelöscht zu werden, bis auf wenige Ausnahmen.

Portale wie Jameda müssen nach Kenntnis die rechtswidrigen Bewertungen löschen. Andernfalls stehen dem Arzt Unterlassungs-, Auskunfts- und Schadensersatzansprüche gegen das Bewertungsportal zu.

Jameda lässt gerne die Note stehen - Vorsicht!

Mit Jameda sollten Sie keine Experimente machen, sondern lieber gleich einen spezialisierten Anwalt konsultieren. Jameda tendiert in Zweifelsfällen dazu, die Text-Bewertung selbst zu löschen, nicht jedoch die Note. Das macht die Bewertung noch schlimmer. Niemand kann nachvollziehen, wie die in der Regel schlechte Bewertung zustande kam. Außerdem lässt sich ohne den Text nicht mehr gerichtlich gegen die Bewertung vorgehen. 

Keine Experimente - lieber gleich zum Anwalt

Wir prüfen gerne für Sie, ob die Bewertung rechtlich zu beanstanden ist und wie dagegen vorgegangen werden kann.

Sollten Sie eine unwahre Bewertung auf Jameda erhalten haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

Weitere Informationen finden Sie unter www.abmahnungs-abwehr.de