Schiffsfonds Dachfonds DDS 09 und Klagen gegen Comfort Finance AG, Verjährung beachten!

Anlegerrecht Investor
17.10.201845 Mal gelesen
Kostenlose Erstberatung wegen Schadenersatzklagen DDS 09

Nach wie vor vertreten Eser Rechtsanwälte bundesweit eine Vielzahl von geschädigten Anlegern des in wirtschaftliche Notlage geratenen Schiffsfonds Dachfonds Deutsche Schifffahrt GmbH & Co DDS 09 KG sowohl vorgerichtlich als auch gerichtlich.

Im Rahmen der anwaltlichen Tätigkeit konnten in der Vergangenheit bereits vielfach erledigende Vergleiche abgeschlossen.

Schadensersatzklage wegen Falschberatung auch gegen Comfort Finance AG

Aktuell haben wir im Namen unserer Mandanten auch mehrere Klagen gegen die Comfort Finance AG, eine sog. Enkeltochter der früheren Sparda Bank Münster, wegen Falschberatung und auch Prospekthaftung im weiteren Sinne eingereicht. Die gerichtlichen Verfahren laufen.

Auch insoweit sieht Rechtsanwalt Eser für seine von ihm vertretenen Mandanten gute Chancen auf Rückabwicklung und Schadensersatz.

Nach den Erkenntnissen von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser verjähren viele Schadensersatzansprüche noch in diesem Jahr 2018, spätestens im Frühjahr 2019.

Insoweit müssen die Anleger ihre Beitrittserklärungen im Hinblick auf das Beitrittsdatum kontrollieren. Die Verjährungsfrist beträgt hier absolut gesehen 10 Jahre ab Abgabe der Beitrittserklärung..

Da die Verjährungsfrist abzulaufen droht, ist die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gegen die beratende Bank oder Sparkasse oft die einzige Möglichkeit, noch das investierte Geld zurück zu erhalten. Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser empfiehlt daher, dass Anleger des DDS 09 auf jeden Fall derartige Ansprüche prüfen lassen sollten. 

Was können betroffene DDS-09-Anleger jetzt tun?

Interessierte Anleger können für eine erste kostenfreie Erstberatung den Kontakt, beispielsweise via E-Mail oder via Telefon, mit der Anwaltskanzlei Eser Rechtsanwälte aufnehmen. Auf der Homepage der Anwaltskanzlei sind weitergehende Information sowie ein Fragebogen abrufbar.

Eser Rechtsanwälte werden bundesweit tätig. In Berlin (Friedrichstraße) ist eine Zweigstelle der Anwaltskanzlei vorhanden.

Rechtsanwalt Eser ist seit fast 15 Jahren als spezialisierter Anwalt im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts bundesweit tätig. Daneben war er auch als Lehrbeauftragter bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart tätig.