Landgericht Ellwangen: Anlegerin gewinnt gegen Vermögensberater in Sachen Festzinsanlage III Bayernareal

Landgericht Ellwangen: Anlegerin gewinnt gegen Vermögensberater in Sachen Festzinsanlage III Bayernareal
13.02.2015226 Mal gelesen
Eine von Herrn Rechtsanwalt Dr. Jürgen Klass vertretene Anlegerin hatte einen Finanzberater auf Schadensersatz in Anspruch genommen (in Höhe von knapp € 30.000,00). Das Landgericht Ellwangen hat der Klage mit Urteil vom 06.02.2015 stattgegeben.

Der Vermögensberater muss nunmehr vollumfänglich Schadensersatz leisten und das von der Anlegerin investierte Kapital zurückerstatten. Es ging um ein privates Nachrangdarlehen, welches einer Firma gewährt wurde, die mittlerweile pleite ist.

Außerdem wurde der Vermögensberater verurteilt, die Klägerin von der Geldforderung einer Insolvenzverwalterin aus Passau freizustellen. Diese hatte von der Anlegerin eine Zahlung von über € 15.000,00 verlangt (Insolvenzanfechtung der von Bayernareal geleisteten Ausschüttungen).

Das Urteil des Landgerichts Ellwangen ist noch nicht rechtskräftig.

Mehr Informationen: www.forum-anlegerschutz.de

 

Dr. Klüver Dr. Klass Zimpel & Kollegen

R E C H T S A N W Ä L T E   |   F A C H A N W Ä L T E

 

Büro München | Schwanthalerstr. | 9-11 80336 München

Tel +49 89 545479-3

Fax +49 89 545479-426

Büro Rosenheim | Münchener Str. 30 | 83022 Rosenheim

Tel +49 8031 941146-0

Fax + 49 8031 40157-54