email von Rechtsanwalt Rainer Munderloh?

email von Rechtsanwalt Rainer Munderloh?
07.07.2014436 Mal gelesen
email von Rechtsanwalt Rainer Munderloh? Werden tatsächlich von Rechtsanwalt Rainer Munderloh Forderungen per email gestellt?

Tatsächlich sind diese Nachrichten wohl mit einem Virus ausgestattet. Offensichtlich sollen Nutzer verleitet werden, einen in der E-Mail vorhandenen Link oder eine Datei zu öffnen. Ob diese Datei der Nachricht tatsächlich beigefügt war, war nicht mehr zu prüfen. Was nach vorläufiger Einschätzung aber gesagt werden kann, ist:

Bislang ist auf der Basis mehrerer tausend Abmahnverfahren nicht bekannt geworden, dass Rechtsanwalt Rainer Munderloh seine Abmahnungen per E-Mail versendet. Abmahnungen werden von Rechtsanwalt Rainer Munderloh regelmäßig per Post versandt. Es ist natürlich möglich, dass sich das Abmahnverhalten verändert hat. Auszugehen ist davon aber nicht.

ÖFFNEN SIE DIE NACHRICHT NICHT.
LÖSCHEN SIE DIE NACHRICHT ODER BEWAHREN SIE DIESE AUF, OHNE EINE DATEI ZU ÖFFNEN.
STELLEN SIE STRAFANZEIGE GEGEN UNBEKANNT.
ANTWORTEN SIE NICHT!


Die empfangene Nachricht von – angeblich – Rechtsanwalt Rainer Munderloh lautet wie folgt:

“Betreff: Rainer Munderloh mahnt Sie wg. des Downloads von Celine Dion – Loved Me Back to Life ab
Datum: Mon, 07 Jul 2014 12:38:12 +0200
Von: Nabi Cordes

An: \”XYZ\”

Guten Tag,

Wir von Rainer Munderloh haben Beweise dafür, dass Sie am 02-07-2014 von Ihrem Computer aus das Musikalbum “Celine Dion – Loved Me Back to Life” heruntergeladen und gleichzeitig zur Verfügung gestellt haben. Passiert ist es um 03:59:08. Sie verstoßen damit gegen §19a UrhG, was enorme gerichtliche Konsequenzen für Sie bedeutet. Soweit muss es aber nicht kommen, wenn Sie uns gegenüber eine Zahlung in Höhe von 449.24 Euro leisten. Dieses Angebot besteht jedoch nur innerhalb der nächsten 48 Stunden.

Hochachtungsvoll,
Rainer Munderloh
+49-5021-4274-422″