Rechtsanwalt

Jan General

Termin vereinbaren
Rechtsanwalt Jan General
Friedrichstr. 95
10117 Berlin
(030) 20 25 33 49

Weitere Informationen über mich


Rechtsanwalt Jan General, Berlin

Rechtsanwalt Jan General ist spezialisiert auf Fragen des Beamtenrechts und des öffentlichen Dienstrechts. Er berät und vertritt insbesondere Beamte, Soldaten und Angestellte des öffentlichen Dienstes in ihren Interessen gegenüber dem Dienstherren, Arbeitgeber und der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).  Er berät und vertritt seine Mandantinnen und Mandanten in allen beamten- und dienstrechtlichen Fragestellungen, darüber hinaus in den angrenzenden Rechtsgebieten des Rentenrechts und des Schwerbehindertenrechts.

Die bestmögliche Lösung auch in komplexen, die Rechtsgebiete übergreifenden Fällen zu finden, ist das Markenzeichen der auf das Beamten- und  Dienstrecht spezialisierten Kanzlei.

Zur Person: Rechtsanwalt Jan General

Zur Anwaltschaft ist Jan General seit dem 9. November 1998 zugelassen, er gehört der Brandenburgischen Rechtsanwaltskammer an. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Katholieke Universität Leuven (Belgien) sowie an der Hochschule des Bundes für Verwaltung in Speyer.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit lehrte Rechtsanwalt Jan General selbst mehrere Jahre Arbeits- und Sozialrecht an der Alice-Salomon-Fachhochschule in Berlin.

Rechtsanwalt General hat die Fachanwaltslehrgänge im Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht erfolgreich abgeschlossen und verfügt über umfangreiche praktische Erfahrung in der Prozessvertretung vor den Verwaltungsgerichten vieler Bundesländer sowie vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig.

Er ist unter anderem Mitglied in der Bundesvereinigung Öffentliches Recht (BOER) und im Deutschen Bundeswehrverband e.V.

Rechtsanwalt für Beamten- und Dienstrecht in Berlin

Anliegen, in denen Rechtsanwalt Jan General regelmäßig die Beratung und Vertretung übernimmt, betreffen insbesondere das Dienstunfallrecht, die Zurruhesetzung aufgrund von Dienstunfähigkeit, den Versorgungsausgleich und die Pension, die Konkurrentenklage und Beförderungsauswahl sowie die Urlaubsabgeltung.

Weiterhin berät und vertritt Rechtsanwalt General auf der Grundlage profunder Kenntnis der bundes- und bundesrahmenrechtlichen Regelungen sowie des Landesrechts, persönlich und kompetent namentlich in folgenden Anliegen:

  • Abgeltung von Überstunden und Urlaub
  • Anordnung einer amtsärztlichen Untersuchung und/oder von Einzelattestauflagen
  • Anspruch auf Beförderung
  • Beamtenbesoldungs- und Versorgungsrecht
  • Dienstliche Beurteilung und Arbeitszeugnis im Öffentlichen Dienst
  • Dienstunfallrecht
  • Disziplinarverfahren, Straftaten im Amt, Suspendierung vom Dienst
  • Erwerbsminderungsrente
  • Heilfürsorge und Unfallfürsorge
  • Konkurrentenklagen
  • Möglichkeiten der Verbeamtung bei gesundheitlicher Negativprognose
  • Rückforderung von Bezügen
  • Schadensersatzrecht
  • Schwerbehindertenrecht
  • Umsetzung, Versetzung und Abordnung
  • Versetzung in den Ruhestand bei Dienstunfähigkeit
  • Versorgungsrecht im Öffentlichen Dienst (VBL)

Bitte beachten Sie, dass es in einigen Fällen – insbesondere in Fragen des Konkurrenzschutzes – wichtig ist, zügig vorzugehen. Rechtsanwalt Jan General nimmt sich in diesen dringenden Angelegenheiten auch kurzfristig Ihrer Sache an.

Information und Kontakt: Kanzlei Jan General, Berlin

Sie erreichen Jan General, Anwalt für Beamtenrecht und öffentliches Dienstrecht, im

Büro Berlin:

Rechtsanwalt Jan General

Friedrichstraße 95

10117 Berlin

Tel.:  0 30/20 25 31 80

 

in dringenden Fällen: 01 63/8 46 21 14

E-Mail: [email protected]

 

Büro Brandenburg:

Rechtsanwalt Jan General

Grünheider Straße 13

17291 Oberuckersee

Tel.: 03 98 63/57 99 64