§ 21 HBeihVO
Hessische Beihilfenverordnung (HBeihVO)
Landesrecht Hessen
Titel: Hessische Beihilfenverordnung (HBeihVO)
Normgeber: Hessen
Amtliche Abkürzung: HBeihVO
Gliederungs-Nr.: 323-66
gilt ab: 29.06.2012
Normtyp: Rechtsverordnung
gilt bis: [keine Angabe]
Fundstelle: GVBl. S. 482, 564 2001 S. 0

§ 21 HBeihVO – In-Kraft-Treten

Diese Verordnung tritt am 1. August 1988 in Kraft. (1)

(1) Amtl. Anm.:

Diese Vorschrift betrifft das In-Kraft-Treten der Verordnung in der Fassung vom 5. Mai 1988.