§ 123 DO LSA
Disziplinarordnung Sachsen-Anhalt (DO LSA)
Landesrecht Sachsen-Anhalt
Titel: Disziplinarordnung Sachsen-Anhalt (DO LSA)
Normgeber: Sachsen-Anhalt

Amtliche Abkürzung: DO LSA
Referenz: 2031.1

Abschnitt: Teil 11 – Übergangs- und Schlussvorschriften
 

§ 123 DO LSA – Begriffsbestimmungen (1)

(1) Dienstbezüge im Sinne dieses Gesetzes sind:

  1. 1.
    das Grundgehalt,
  2. 2.
    Zuschüsse zum Grundgehalt für Professoren an Hochschulen,
  3. 3.
    Ortszuschlag, örtlicher Sonderzuschlag,
  4. 4.
    Zulagen, in den Fällen der §§ 7 und 9 mit Ausnahme der Zulagen für besondere Erschwernisse.

(2) Anwärterbezüge im Sinne dieses Gesetzes sind:

  1. 1.
    der Anwärtergrundbetrag,
  2. 2.
    der Anwärterverheiratetenzuschlag,
  3. 3.
    Anwärtersonderzuschläge,
  4. 4.
    Zulagen, im Falle des § 7 mit Ausnahme der Zulagen für besondere Erschwernisse.

(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 1. Juli 2006 durch Artikel 9 Abs. 3 Nr. 1 des Gesetzes vom 21. März 2006 (GVBl. LSA S. 102). Zur weiteren Anwendung s. § 81 des Gesetzes vom 21. März 2006 (GVBl. LSA S. 102).