§ 85 BremPolG
Bremisches Polizeigesetz (BremPolG)
Landesrecht Bremen

Vierter Teil – Übergangs- und Schlussbestimmungen

Titel: Bremisches Polizeigesetz (BremPolG)
Normgeber: Bremen
Amtliche Abkürzung: BremPolG
Gliederungs-Nr.: 205-a-1
Normtyp: Gesetz

§ 85 BremPolG – Weitergeltung von Polizeiverordnungen und anderen Rechtsvorschriften

Die bis zum In-Kraft-Treten dieses Gesetzes erlassenen Polizeiverordnungen, Anordnungen, Bekanntmachungen und sonstigen Rechtsvorschriften im Range unter einem Gesetz und mit dem Inhalt von Polizeiverordnungen im Sinne des § 48 gelten als solche der nunmehr zuständigen Polizeibehörden. Die Geltungsdauer dieser Rechtsvorschriften richtet sich abweichend von § 55 nach dem vor In-Kraft-Treten dieses Gesetzes geltenden Recht.