Verordnung über die Erteilung einer Verwarnung, Regelsätze für Geldbußen und die Anordnung eines Fahrverbotes wegen Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr (Bußgeldkatalog-Verordnung - BKatV)
Bundesrecht
Titel: Verordnung über die Erteilung einer Verwarnung, Regelsätze für Geldbußen und die Anordnung eines Fahrverbotes wegen Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr (Bußgeldkatalog-Verordnung - BKatV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BKatV
Gliederungs-Nr.: 9231-1-21
Normtyp: Rechtsverordnung

Verordnung über die Erteilung einer Verwarnung, Regelsätze für Geldbußen und die Anordnung eines Fahrverbotes wegen Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr
(Bußgeldkatalog-Verordnung - BKatV)

Vom 14. März 2013 (BGBl. I S. 498)

Zuletzt geändert durch Artikel 3 der Verordnung vom 17. Juni 2016 (BGBl. I S. 1463)

Auf Grund des § 26a des Straßenverkehrsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. März 2003 (BGBl. I S. 310, 919), der zuletzt durch Artikel 1 Nummer 3 des Gesetzes vom 19. Juli 2007 (BGBl. I S. 1460) geändert worden ist, verordnet das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung:

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Bußgeldkatalog1
Verwarnung2
Bußgeldregelsätze3
Regelfahrverbot4
Inkrafttreten, Außerkrafttreten5
  
Bußgeldkatalog (BKat)Anlage