„Wie komme ich aus teuren Immobilienfinanzierungen raus?“ - Informationsveranstaltung in Stuttgart am 23.03.2016 um 19.00 Uhr

18.03.2016189 Mal gelesen
Sie haben ab dem 01. November 2002 einen Kredit zu relativ hohen Zinsen zur Immobilienfinanzierung abgeschlossen? Sie möchten diesen Kredit ohne Vorfälligkeitsentschädigung ablösen oder mit der Bank neue Konditionen aushandeln lassen?

Dann informieren Sie sich unverbindlich auf unserer

Informationsveranstaltung in Stuttgart am 23.03.2016 um 19.00 Uhr zum Thema

„Wie komme ich aus teuren Immobilienfinanzierungen raus?“.

Referent ist Rechtsanwalt Peter Hahn, M.C.L., Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Näher dargestellt werden auf der Informationsveranstaltung die juristischen Ansatzpunkte - die Widerrufsrechte infolge fehlerhafter Widerrufsbelehrungen. Häufig lassen sich bei unrichtigen Belehrungen gute Ergebnisse im Vergleichswege erreichen. Hahn Rechtsanwälte informiert insbesondere auch über die bereits erstritten Urteile (unter anderem Landgericht Regensburg, Urteil vom 26.10.2015 - 4 O 1133/15 (5) – und Landgericht Bonn, Urteil vom 04.03.2016 – 3 O 367/15 -).

Anmeldungen können Sie direkt über die Homepage unter www.hahn-rechtsanwaelte.de vornehmen oder formlos per E-Mail an [email protected]. Der konkrete Veranstaltungsort wird nach der Anmeldung bekanntgegeben. 

Weitere Informationen, insbesondere zum kostenfreien Kreditcheck, finden Sie unter www.hahn-rechtsanwaelte.de.