Hintergrund-Bild
Ulrich Lübbing

Rechtsanwalt

Ulrich Lübbing

Nachricht senden
  • Fachanwalt für Steuerrecht
Rechtsanwalt Ulrich Lübbing Fachanwalt für Steuerrecht
Salzmarkt 14
87600 Kaufbeuren

Weitere Informationen über mich

Rechtsanwalt Ulrich Lübbing Fachanwalt für Steuerrecht


Die Tätigkeit von Rechtsanwalt Ulrich Lübbing  konzentriert sich auf das Kerngeschäftsfeld Recht und Steuern. Seit seiner Anwaltszulassung im Jahr 1994 ist er kompetenter Ansprechpartner für beinahe alle in der Beratungspraxis von mittelständischen Steuerkanzleien und Unternehmen anfallenden Rechtsfragen mit steuerlichem Hintergrund. In dieser Zeit wurden durch ihn eine Vielzahl von Restrukturierungen, Unternehmenskäufen, Übergaben, Nachfolgeberatungen und erbrechtlichen Beratungen im mittelständischen Bereich und steuerliche Verfahren vor Finanzbehörden und Finanzgerichten durchgeführt. Die in diesem Zusammenhang aufgeworfenen steuerlichen und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen sind ihm bestens vertraut. Die Kanzlei bietet Ihnen im Allgäu und in Schwaben im steuer- und wirtschaftsrechtlichen Bereich umfassende Beratung und Interessenvertretung. Insbesondere in den Bereichen: Gesellschaftsrecht (Gesellschaftsverträge) und Gesellschafterstreit, bei Gewerberaummietverträgen, Immobilienkauf, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Selbstanzeige, Außenprüfungen, Einspruchsverfahren, Vertretung beim Finanzgericht und Bundesfinanzhof, erbrechtliche Beratung und Vertretung, Nachfolgeberatung im privaten und im gewerblichen Bereich, Inkasso für Unternehmen u. im Honorar- und Haftungsrecht der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Wir übernehmen Mandate insbesondere in Kaufbeuren, Memmingen, Kempten, Augsburg und München. Bei der Selbstanzeige erfolgt die Übernahme von Mandaten bundesweit, nach Bedarf erfolgt auch Beratung in der Schweiz oder in Österreich.  (Dienstleistungen)


Ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt liegt seit einigen Jahren in der Selbstanzeigeberatung bei Kapitalerträgen aus der Schweiz, Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg, aber auch bei Selbstanzeigen zur Nachversteuerung von Schwarzgeld, bei Selbstanzeigen in gemeinnützigen Organisationen oder Vereinen oder bei (geerbtem) Schwarzgeldin der Familie. Diese präventive Beratung unterscheidet sich in der Vorgehensweise diametral von der typischen konfrontativen Beratung in steuerlichen oder strafrechtlichen Verfahren. Sie  bedarf aufgrund der erheblichen Verschärfung durch Gesetzgebung und auch Rechtsprechung besonderen Fachwissens bezüglich der steuerlichen und rechtlichen Vorgaben. Ebenso notwendig ist aber das Wissen um die Steuerung der Abläufe  und das Vorhandensein eines Expertennetzwerks, um diese Fälle mit der gebotenen Dringlichkeit bearbeiten zu können.   (Mehr zur Selbstanzeige)


Verwaltungsrechtliche Mandate werden in der Kanzlei von der angestellten Rechtsanwältin, Frau Daniela Weiß, bearbeitet (Mehr zum Verwaltungsrecht)