Hintergrund-Bild
Sabine Lutz

Rechtsanwältin

Sabine Lutz

Termin vereinbaren
Sabine Lutz Rechtsanwältin
Kurfürstendamm 40-41
10719 Berlin

Weitere Informationen über mich

Sabine Lutz, Rechtsanwältin in Berlin, stellt sich vor

Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Familienrecht und im Arbeitsrecht, besondere Aufmerksamkeit widme ich des Weiteren dem Verkehrsrecht, dem Mietrecht sowie dem Erbrecht. Die anwaltliche Beratung und Vertretung erstreckt sich selbstverständlich auch auf weitere Materien des deutschen Rechts – sprechen Sie mich an und lassen Sie uns Ihren Beratungsbedarf klären!

Das Leitmotiv meiner Arbeit: „Den rechten Zeitpunkt nutzen: Analysieren, Selektieren, Optimieren“.

Als Rechtsanwältin bin ich seit dem 19. März 1993 zugelassen, seit über 15 Jahren bin ich mit eigener Kanzlei in Berlin ansässig. Damit verbunden ist die Zulassung zu allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten, also auch zum Kammergericht Berlin. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte ich zuvor an der Eberhard Karls Universität in Tübingen. Tätigkeitsschwerpunkt: Familienrecht

Im Bereich des Familienrechts berate ich meine Mandantinnen und Mandanten in den oft heiklen und belastenden Fragen ihrer privaten Rechtsverhältnisse: In Trennung und Scheidung sowie den Konflikten um das Sorgerecht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht oder das Umgangsrecht bei gemeinsamen Kindern. Ansprüche und Höhe des Trennungsunterhalts, des Ehegattenunterhalts, des Kindesunterhalts oder von Zugewinnausgleichsansprüchen sind außergerichtlich oder vor Gericht zu klären.

Ebenso kläre ich mit meinen Mandanten die Ausgleichsansprüche zwischen den Eheleuten in Bezug auf gemeinsame Vermögensverhältnisse, welche während der Ehezeit entstanden sind und nun der Klärung bedürfen.

Mir ist es in familienrechtlichen Auseinandersetzungen besonders wichtig, zielgerichtet zu einer einvernehmlichen und außergerichtlichen Klärung zu kommen – vor allem, wenn von der Scheidung gemeinsame Kinder betroffen sind. Regelmäßig hilft eine Scheidungsfolgenvereinbarung, die zentralen Konflikte einzugrenzen und zu lösen. Ebenso vertrete ich Sie auch in streitigen Scheidungen und setze Ihre Ansprüche vor Gericht durch.

Gut ist es natürlich auch, in guten Zeiten späteren Konflikten vorzubeugen: Möchten Sie in den Gründerzeiten Ihrer Beziehung Ihre gemeinsame Zukunft auch juristisch planen, erwägen Sie zum Beispiel einen Ehevertrag oder eine Vereinbarung über Ihre gleichgeschlechtliche und/oder nichteheliche Lebensgemeinschaft zu schließen, berate ich Sie gerne zu den Gestaltungsmöglichkeiten und bereite die Dokumente für Sie vor.

Tätigkeitsschwerpunkt: Arbeitsrecht

Haben Sie als Arbeitnehmer die Kündigung erhalten oder möchten Sie als Unternehmer das Arbeitsverhältnis mit Ihrem Mitarbeiter rechtsverbindlich beenden? Ich berate meine Mandantinnen und Mandanten zu den Chancen und Risiken der Kündigungsschutzklage, kläre mit Ihnen ab, welche Kündigungsfristen es zu beachten gilt und übernehme Prüfung beziehungsweise Gestaltung eines Auflösungsvertrags. In diesen und anderen Konfliktgebieten des Arbeitsrechts, beispielsweise beim Streit um eine Abfindung, in der Frage ob eine Abmahnung zurecht erfolgt oder ein Arbeitszeugnis in der rechtlich korrekten Form gestaltet ist, berate ich Sie und vertrete Ihr Anliegen außergerichtlich gegen Ihren Kontrahenten sowie im Verfahren vor Gericht.

Zu den arbeitsrechtlichen Anliegen, in denen ich Mandantinnen und Mandanten aus der Arbeitgeberschaft oder aus der Arbeitnehmerschaft vertrete, zählen beispielsweise Auseinandersetzungen um Urlaubsansprüche oder Rechte und Pflichten im Betriebsübergang.

Selbstverständlich berate ich Sie auch, wenn Sie – als Unternehmer oder als künftiger Mitarbeiter – Ihren individuellen oder als Muster gestalteten Arbeitsvertrag rechtlich prüfen möchten. Das deutsche Arbeitsrecht macht hier mit arbeitsrechtlichen Gesetzen und einer umfangreichen Rechtsprechung sowie zahllosen verfassungs- und europarechtlichen sowie tarifvertraglichen Normen viele Vorgaben – eine sorgfältige Gestaltung vorab beugt manchem Konflikt in späteren Zeiten solide vor.

Interessensschwerpunkte von Rechtsanwältin Sabine Lutz, Berlin

Meine Interessensschwerpunkte, denen ich in meiner beruflichen Praxis und in meiner Fortbildung besondere Aufmerksamkeit widme, sind das Verkehrsrecht, das Mietrecht sowie das Erbrecht.

Im Bereich des Verkehrsrechts berate und vertrete ich meine Mandantinnen und Mandanten beispielsweise, wenn ein Bußgeldbescheid wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit – etwa dem Verstoß gegen Geschwindigkeitsvorgaben – vorliegt oder es gilt, die rechtlichen Konsequenzen in Grenzen zu halten, wenn zum Beispiel der Vorwurf einer Trunkenheitsfahrt oder eines Substanzeinflusses im Straßenverkehr erhoben wird. Sind Sie von einem Verkehrsunfall betroffen, unterstütze ich Sie, indem ich mögliche Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche durchsetze, unangemessenen Ansprüchen Ihres Unfallgegners begegne und die bürokratische Auseinandersetzung mit den Kraftfahrzeugversicherungen/Unfallversicherungen übernehme.

Im Bereich des Mietrechts unterstütze ich zielgerichtet Vermieter und Mieter insbesondere bei den Kündigungsmöglichkeiten über Wohnraummietverträgeoder gewerbliche Mietverhältnisse sowie bei Schönheitsreparaturen und Schadensersatzansprüche. Ich helfe meiner Mandantschaft diese durchzusetzen beziehungsweise abzuwehren. Zu den weiteren häufigen Konflikten wird ein Lösungsweg gefunden. Diese liegen häufig in einer Beeinträchtigung der Mietverhältnisse durch Mietzinsminderung (Mieterseite) sowie der Mieterhöhung (Vermieterseite) durch die neue Form der Mietpreisbindung.

Möchten Sie ein Testament aufsetzen oder über Ihr Vermögen im Todesfall anders verfügen als es die gesetzliche Erbfolge vorsieht? Ich berate meine Mandantinnen und Mandanten in der Gestaltung ihres „letzten Willens“ und unterstütze Erbinnen und Erben in den sensiblen Fragen des Erbrechts, beispielsweise in der Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen oder dem Umgang mit einem schuldenbelasteten Erbe.

Kostenschutzanfragen bei Rechtsschutzversicherungen werden mit übernommen.

Die Kanzlei von Rechtsanwältin Sabine Lutz hat ihren Sitz in Berlin-Schöneberg unweit der S-Bahn-Haltestelle Friedenau und der U-Bahn-Station Friedrich-Wilhelm-Platz. Zum Büro an der Rheinstraße 67 finden Sie auch mit allen anderen Verkehrsmitteln – gegenüber dem zentralen Breslauer Platz an der Ecke Hedwigstraße.