§ 10 WBG
Gesetz über die Weiterbildung im Lande Bremen (Weiterbildungsgesetz - WBG)
Landesrecht Bremen
Titel: Gesetz über die Weiterbildung im Lande Bremen (Weiterbildungsgesetz - WBG)
Normgeber: Bremen
Amtliche Abkürzung: WBG
Gliederungs-Nr.: 223-h-1
Normtyp: Gesetz

§ 10 WBG – Förderungsausschuss

Der Förderungsausschuss gibt der Senatorin für Kinder und Bildung Empfehlungen bezüglich der von ihr zu verantwortenden Weiterbildungsförderung. Ihm gehören an:

  1. 1.

    fünf Vertreterinnen und Vertreter anerkannter Einrichtungen, davon eine oder einer aus Bremerhaven;

  2. 2.

    zwei Vertreterinnen und Vertreter nicht anerkannter Einrichtungen;

  3. 3.

    eine Vertreterin oder ein Vertreter der Hochschulen;

  4. 4.

    bis zu drei Vertreterinnen und Vertreter des Landes und der Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven und

  5. 5.

    eine von der Senatorin für Kinder und Bildung benannte Vertreterin oder ein von ihr benannter Vertreter.