§ 55 PBefG
Personenbeförderungsgesetz (PBefG)
Bundesrecht

VI. – Rechtsbehelfsverfahren und Gebühren

Titel: Personenbeförderungsgesetz (PBefG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: PBefG
Gliederungs-Nr.: 9240-1
Normtyp: Gesetz

§ 55 PBefG – Vorverfahren bei der Anfechtung von Verwaltungsakten

1Eines Vorverfahrens bedarf es auch, wenn ein Verwaltungsakt angefochten wird, den eine oberste Landesverkehrsbehörde oder das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erlassen hat. 2§ 29 Abs. 6 Satz 1 bleibt unberührt.

Zu § 55: Geändert durch G vom 17. 12. 1993 (BGBl I S. 2123), V vom 29. 10. 2001 (BGBl I S. 2785), 31. 10. 2006 (BGBl I S. 2407) und 31. 8. 2015 (BGBl I S. 1474).