Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

Anlage LWG
Landeswassergesetz (LWG)
Landesrecht Rheinland-Pfalz

Anhangteil

Titel: Landeswassergesetz (LWG)
Normgeber: Rheinland-Pfalz
Amtliche Abkürzung: LWG
Gliederungs-Nr.: 75-50
Normtyp: Gesetz

Anlage LWG – Gewässer erster Ordnung nach § 3 Abs. 1 Nr. 1

(zu § 3 Abs. 1 Nr. 1 und Abs. 2)

Bezeichnung des Gewässersvonbis
__________________________________________________________________________________________
Rhein *)deutsch-französische Grenze (Alte Lauter)Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen unterhalb Rolandswerth
 mit Ausnahme von Rhein-km 409,16bis Rhein-km 410,56
Mosel *)  **)Landesgrenze zum Saarland (Nenniger Graben)Mündung in den Rhein
Saar *)Landesgrenze zum Saarland (Wolfsbach)Mündung in die Mosel
Lahn *)Landesgrenze zu Hessen oberhalb AullMündung in den Rhein
Sauer **)Ourmündung oberhalb WallendorfMündung in die Mosel
Our **)deutsch-luxemburgische Grenze1 040 m oberhalb der Our-Staumauer-Lohmühle
Our **)deutsch-belgisch-luxemburgische Grenze oberhalb RothMündung in die Sauer
NaheHahnenbachmündung in KirnMündung in den Rhein
GlanLautermündung in LautereckenMündung in die Nahe
SiegLandesgrenze zu Nordrhein-Westfalen in NiederscheldenLandesgrenze zu Nordrhein-Westfalen unterhalb Au
Leimersheimer Altrhein (oberstromig)Mündung bei Rhein-km 372,95320 m aufwärts
Lingenfelder AltrheinMündung bei Rhein-km 386,622 500 m aufwärts
*)

Zugleich Bundeswasserstraße nach dem Bundeswasserstraßengesetz in der Fassung vom 29. Mai 2007 (BGBl. I S. 962; 2008 I S. 1980), zuletzt geändert durch Artikel 2 Abs. 158 und Artikel 4 Abs. 125 des Gesetzes vom 7. August 2013 (BGBl. I S. 3154)

**)

Als deutsch-luxemburgisches Grenzgewässer Condominium nach dem Preußisch-Niederländischen Grenzvertrag vom 26. Juni 1816 (Pr. GS 1818, Anhang S. 77)