Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

§ 4 LAG
Gesetz über den Lastenausgleich (Lastenausgleichsgesetz - LAG)
Bundesrecht

Erster Teil – Grundsätze und Begriffsbestimmungen → Erster Abschnitt – Grundsätze

Titel: Gesetz über den Lastenausgleich (Lastenausgleichsgesetz - LAG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: LAG
Gliederungs-Nr.: 621-1
Normtyp: Gesetz

§ 4 LAG – Ausgleichsleistungen

Als Ausgleichsleistungen werden gewährt:

  1. 1.
    Hauptentschädigung - §§ 243 bis 252 -,
  2. 2.
    Eingliederungsdarlehn - §§ 253 bis 260 -,
  3. 3.
    Kriegsschadenrente - §§ 261 bis 292c -,
  4. 4.
    Hausratentschädigung - §§ 293 bis 297 -,
  5. 5.
    Wohnraumhilfe - §§ 298 bis 300 -,
  6. 6.
    Härteleistungen - §§ 301, 301a -,
  7. 7.
    Leistungen auf Grund sonstiger Förderungsmaßnahmen - §§ 302, 303 -,
  8. 8.
    Entschädigung im Währungsausgleich für Sparguthaben Vertriebener - § 304 -,
  9. 9.
    Entschädigung nach dem Altsparergesetz,
  10. 10.
    Darlehn, die auf Grund des § 46 Abs. 2 des Bundesvertriebenengesetzes in den Jahren 1953 bis 1957 zur verstärkten Förderung der Flüchtlingssiedlung gewährt werden.

Zu § 4: Geändert durch G vom 21. 7. 2004 (BGBl I S. 1742).