§ 115 KWO
Kommunalwahlordnung (KWO)
Landesrecht Hessen

ELFTER ABSCHNITT – Schlussbestimmungen

Titel: Kommunalwahlordnung (KWO)
Normgeber: Hessen
Amtliche Abkürzung: KWO
Gliederungs-Nr.: 333-12
gilt ab: 11.06.2015
Normtyp: Rechtsverordnung
gilt bis: [keine Angabe]
Fundstelle: GVBl. I 2000 S. 198, 233 vom 28.04.2000

§ 115 KWO – Übergangsvorschrift

Für Direktwahlen und Bürgerentscheide, für die nach Art. 13 Abs. 1 und 6 des Gesetzes zur Modernisierung des Dienstrechts der kommunalen Wahlbeamten und zur Änderung wahlrechtlicher Vorschriften vom 28. März 2015 (GVBl. S. 158) das Hessische Kommunalwahlgesetz in der bis zum 9. April 2015 geltenden Fassung fortgilt, ist die Kommunalwahlordnung in der bis zum 10. Juni 2015 weiter anzuwenden.