Gesetze

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

Handelsgesetzbuch
Bundesrecht
Titel: Handelsgesetzbuch
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: HGB
Gliederungs-Nr.: 4100-1
Normtyp: Gesetz

Handelsgesetzbuch

In der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 4100-1, veröffentlichten bereinigten Fassung

Zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 7. August 2021 (BGBl. I S. 3311) (2)

Inhaltsübersicht (1)§§
  
Erstes Buch 
Handelsstand1 - 104
  
Erster Abschnitt 
Kaufleute1 - 7
  
Zweiter Abschnitt 
Handelsregister; Unternehmensregister8 - 16
  
Dritter Abschnitt 
Handelsfirma17 - 37a
  
Vierter Abschnitt 
(weggefallen)38 - 47b
  
Fünfter Abschnitt 
Prokura und Handlungsvollmacht48 - 58
  
Sechster Abschnitt 
Handlungsgehilfen und Handlungslehrlinge59 - 83
  
Siebenter Abschnitt 
Handelsvertreter84 - 92c
  
Achter Abschnitt 
Handelsmakler93 - 104
  
Neunter Abschnitt 
Bußgeldvorschriften104a
  
Zweites Buch 
Handelsgesellschaften und stille Gesellschaft105 - 237
  
Erster Abschnitt 
Offene Handelsgesellschaft105 - 160
  
Erster Titel 
Errichtung der Gesellschaft105 - 108
  
Zweiter Titel 
Rechtsverhältnis der Gesellschafter untereinander109 - 122
  
Dritter Titel 
Rechtsverhältnis der Gesellschafter zu Dritten123 - 130b
  
Vierter Titel 
Auflösung der Gesellschaft und Ausscheiden von Gesellschaftern131 - 144
  
Fünfter Titel 
Liquidation der Gesellschaft145 - 158
  
Sechster Titel 
Verjährung, Zeitliche Begrenzung der Haftung159 - 160
  
Zweiter Abschnitt 
Kommanditgesellschaft161 - 229
  
Dritter Abschnitt 
Stille Gesellschaft230 - 237
  
Drittes Buch 
Handelsbücher238 - 341
  
Erster Abschnitt 
Vorschriften für alle Kaufleute238 - 263
  
Erster Unterabschnitt 
Buchführung, Inventar238 - 241
  
Zweiter Unterabschnitt 
Eröffnungsbilanz, Jahresabschluss242 - 256
  
Erster Titel 
Allgemeine Vorschriften242 - 245
  
Zweiter Titel 
Ansatzvorschriften246 - 251
  
Dritter Titel 
Bewertungsvorschriften252 - 256
  
Dritter Unterabschnitt 
Aufbewahrung und Vorlage257 - 261
  
Vierter Unterabschnitt 
Landesrecht262 - 263
  
Zweiter Abschnitt 
Ergänzende Vorschriften für Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien und Gesellschaften mit beschränkter Haftung) sowie bestimmte Personenhandelsgesellschaften264 - 335
  
Erster Unterabschnitt 
Jahresabschluss der Kapitalgesellschaft und Lagebericht264 - 289f
  
Erster Titel 
Allgemeine Vorschriften264 - 265
  
Zweiter Titel 
Bilanz266 - 274a
  
Dritter Titel 
Gewinn- und Verlustrechnung275 - 278
  
Vierter Titel 
Bewertungsvorschriften279 - 283
  
Fünfter Titel 
Anhang284 - 288
  
Sechster Titel 
Lagebericht289 - 289f
  
Zweiter Unterabschnitt 
Konzernabschluss und Konzernlagebericht290 - 315e
  
Erster Titel 
Anwendungsbereich290 - 293
  
Zweiter Titel 
Konsolidierungskreis294 - 296
  
Dritter Titel 
Inhalt und Form des Konzernabschlusses297 - 299
  
Vierter Titel 
Vollkonsolidierung300 - 307
  
Fünfter Titel 
Bewertungsvorschriften308 - 309
  
Sechster Titel 
Anteilmäßige Konsoldierung310
  
Siebenter Titel 
Assoziierte Unternehmen311 - 312
  
Achter Titel 
Konzernanhang313 - 314
  
Neunter Titel 
Konzernlagebericht315 - 315d
  
Zehnter Titel 
Konzernabschluss nach internationalen Rechnungslegungsstandards315e
  
Dritter Unterabschnitt 
Prüfung316 - 324a
  
Vierter Unterabschnitt 
Offenlegung. Prüfung durch den Betreiber des Bundesanzeigers325 - 329
  
Fünfter Unterabschnitt 
Verordnungsermächtigung für Formblätter und andere Vorschriften330
  
Sechster Unterabschnitt 
Straf- und Bußgeldvorschriften, Ordnungsgelder331 - 335c
  
Erster Titel 
Straf- und Bußgeldvorschriften331 - 334
  
Zweiter Titel 
Ordnungsgelder335 - 335a
  
Dritter Titel 
Gemeinsame Vorschriften für Straf-, Bußgeld- und Ordnungsgeldverfahren335b - 335c
  
Dritter Abschnitt 
Ergänzende Vorschriften für eingetragene Genossenschaften336 - 339
  
Vierter Abschnitt 
Ergänzende Vorschriften für Unternehmen bestimmter Geschäftszweige340 - 341p
  
Erster Unterabschnitt 
Ergänzende Vorschriften für Kreditinstitute, Finanzdienstleistungsinstitute, Wertpapierinstitute, Zahlungsinstitute und E-Geld-Institute340 - 340o
  
Erster Titel 
Anwendungsbereich340
  
Zweiter Titel 
Jahresabschluss, Lagebericht, Zwischenabschluss340a - 340d
  
Dritter Titel 
Bewertungsvorschriften340e - 340g
  
Vierter Titel 
Währungsumrechnung340h
  
Fünfter Titel 
Konzernabschluss, Konzernlagebericht, Konzernzwischenabschluss340i - 340j
  
Sechster Titel 
Prüfung340k
  
Siebenter Titel 
Offenlegung340l
  
Achter Titel 
Straf- und Bußgeldvorschriften, Ordnungsgelder340m - 340o
  
Zweiter Unterabschnitt 
Ergänzende Vorschriften für Versicherungsunternehmen und Pensionsfonds341 - 341p
  
Erster Titel 
Anwendungsbereich341
  
Zweiter Titel 
Jahresabschluss, Lagebericht341a
  
Dritter Titel 
Bewertungsvorschriften341b - 341d
  
Vierter Titel 
Versicherungstechnische Rückstellungen341e - 341h
  
Fünfter Titel 
Konzernabschluss, Konzernlagebericht341i - 341j
  
Sechster Titel 
Prüfung341k
  
Siebenter Titel 
Offenlegung341l
  
Achter Titel 
Straf- und Bußgeldvorschriften, Ordnungsgelder341m - 341p
  
Dritter Unterabschnitt 
Ergänzende Vorschriften für bestimmte Unternehmen des Rohstoffsektors341q - 341y
  
Erster Titel 
Anwendungsbereich; Begriffsbestimmungen341q - 341r
  
Zweiter Titel  
Zahlungsbericht, Konzernzahlungsbericht und Offenlegung341s - 341w
  
Dritter Titel  
Bußgeldvorschriften, Ordnungsgelder341x - 341y
  
Fünfter Abschnitt 
Privates Rechnungslegungsgremium; Rechnungslegungsbeirat342 - 342a
  
Sechster Abschnitt 
Prüfstelle für Rechnungslegung342b - 342e
  
Viertes Buch 
Handelsgeschäfte343 - 475h
  
Erster Abschnitt 
Allgemeine Vorschriften343 - 372
  
Zweiter Abschnitt 
Handelskauf373 - 382
  
Dritter Abschnitt 
Kommissionsgeschäft383 - 406
  
Vierter Abschnitt 
Frachtgeschäft407 - 450
  
Erster Unterabschnitt 
Allgemeine Vorschriften407 - 450
  
Zweiter Unterabschnitt 
Beförderung von Umzugsgut451 - 451h
  
Dritter Unterabschnitt 
Beförderung mit verschiedenartigen Beförderungsmitteln452 - 452d
  
Fünfter Abschnitt 
Speditionsgeschäft453 - 466
  
Sechster Abschnitt 
Lagergeschäft467 - 475h
  
Fünftes Buch 
Seehandel476 - 619
  
Erster Abschnitt 
Personen der Schifffahrt476 - 480
  
Zweiter Abschnitt 
Beförderungsverträge481 -552
  
Erster Unterabschnitt 
Seefrachtverträge481 - 535
  
Erster Titel 
Stückgutfrachtvertrag481 - 526
  
Erster Untertitel 
Allgemeine Vorschriften481 - 497
  
Zweiter Untertitel 
Haftung wegen Verlust oder Beschädigung des Gutes498 - 512
  
Dritter Untertitel 
Beförderungsdokumente513 - 526
  
Zweiter Titel  
Reisefrachtvertrag527 - 535
  
Zweiter Unterabschnitt 
Personenbeförderungsverträge536 - 552
  
Dritter Abschnitt  
Schiffsüberlassungsverträge553 - 569
  
Erster Unterabschnitt 
Schiffsmiete553 - 556
  
Zweiter Unterabschnitt 
Zeitcharter557 - 569
  
Vierter Abschnitt 
Schiffsnotlagen570 - 595
  
Erster Unterabschnitt 
Schiffszusammenstoß570 - 573
  
Zweiter Unterabschnitt 
Bergung574 - 587
  
Dritter Unterabschnitt 
Große Haverei588 - 595
  
Fünfter Abschnitt 
Schiffsgläubiger596 - 604
  
Sechster Abschnitt 
Verjährung605 - 610
  
Siebter Abschnitt  
Allgemeine Haftungsbeschränkung611 - 617
  
Achter Abschnitt  
Verfahrensvorschriften618 - 619
(1) Red. Anm.:

Die Inhaltsübersicht wurde redaktionell angepasst.

(2) Red. Anm.:

Artikel 26 des Gesetzes vom 7. August 2021 (BGBl. I S. 3311):

"Berichtswesen; Evaluierung

(1) Die Bundesregierung informiert die Öffentlichkeit jährlich über die Entwicklung des Frauenanteils in Führungsebenen und in Gremien der Privatwirtschaft und des öffentlichen Dienstes des Bundes sowie der Unternehmen mit unmittelbarer Mehrheitsbeteiligung des Bundes. Grundlage der Berichterstattung sind

  1. 1.

    die Daten nach § 5 des Bundesgremienbesetzungsgesetzes,

  2. 2.

    die Daten nach § 38 des Bundesgleichstellungsgesetzes,

  3. 3.

    die Daten nach den §§ 315d und 289f des Handelsgesetzbuchs, letzterer auch in Verbindung mit § 336 Absatz 2 Satz 1 Nummer 3 des Handelsgesetzbuchs oder mit § 172 Satz 2 des Versicherungsaufsichtsgesetzes sowie

  4. 4.

    der Beteiligungsbericht des Bundes.

(2) Die Bundesregierung evaluiert fünf Jahre nach dem Inkrafttreten dieses Gesetzes die Wirkungen dieses Gesetzes auf die Entwicklung des Frauenanteils an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst."