§ 117 HeilBG
Heilberufsgesetz (HeilBG)
Landesrecht Rheinland-Pfalz

Teil 5 – Übergangs- und Schlussbestimmungen

Titel: Heilberufsgesetz (HeilBG)
Normgeber: Rheinland-Pfalz
Amtliche Abkürzung: HeilBG
Gliederungs-Nr.: 2122-1
Normtyp: Gesetz

§ 117 HeilBG – Änderung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes(5)

Das Brand- und Katastrophenschutzgesetz vom 2. November 1981 (GVBl. S. 247), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 13. März 2012 (GVBl. S. 113), BS 213-50, wird wie folgt geändert:

  1. 1.

    In § 21 Abs. 3 Satz 3 werden nach dem Wort "Landespsychotherapeutenkammer" die Worte, "der Landespflegekammer" eingefügt.

  2. 2.

    In § 23 Abs. 2 wird nach dem Wort "Landespsychotherapeutenkammer" das Wort, "Landespflegekammer" eingefügt.

(5) Red. Anm.:

Nach § 123 des Gesetzes tritt § 116 Nr. 1 und die §§ 117, 118, 121 und 122 am 1. Januar 2016, die §§ 114 und 115 am 1. Januar 2018 und das Gesetz im Übrigen am 1. Januar 2015 in Kraft.