§ 37 GKV
Gesetz über den Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg (GKV)
Landesrecht Baden-Württemberg
Titel: Gesetz über den Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg (GKV)
Normgeber: Baden-Württemberg
Amtliche Abkürzung: GKV
Gliederungs-Nr.: 2032-32
Normtyp: Gesetz

§ 37 GKV – Leistungen in besonderen Fällen

Waren Gehaltserhöhungen nach § 13 des Badischen Versicherungsgesetzes oder nach Artikel 17 des württembergischen Gesetzes zur Anpassung des Körperschaftspensionsgesetzes an das Deutsche Beamtengesetz sowie Dienstzeiten nach Artikel 19 Abs. 1 Satz 2 des württembergischen Gesetzes zur Anpassung des Körperschaftspensionsgesetzes an das Deutsche Beamtengesetz beim In-Kraft-Treten dieses Gesetzes nicht zu berücksichtigen, so hat der Kommunale Versorgungsverband insoweit die Versorgung nicht zu tragen.