Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

§ 4 EEG 2017
Gesetz für den Ausbau erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG 2017)
Bundesrecht

Teil 1 – Allgemeine Bestimmungen

Titel: Gesetz für den Ausbau erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG 2017)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: EEG 2017
Gliederungs-Nr.: 754-27
Normtyp: Gesetz

§ 4 EEG 2017 – Ausbaupfad

Die Ziele nach § 1 Absatz 2 Satz 1 sollen erreicht werden durch

  1. 1.

    einen jährlichen Brutto-Zubau von Windenergieanlagen an Land mit einer installierten Leistung von

    1. a)

      2 800 Megawatt in den Jahren 2017 bis 2019 und

    2. b)

      2 900 Megawatt ab dem Jahr 2020,

  2. 2.

    eine Steigerung der installierten Leistung von Windenergieanlagen auf See auf

    1. a)

      6 500 Megawatt im Jahr 2020 und

    2. b)

      15 000 Megawatt im Jahr 2030,

  3. 3.

    einen jährlichen Brutto-Zubau von Solaranlagen mit einer installierten Leistung von 2 500 Megawatt und

  4. 4.

    einen jährlichen Brutto-Zubau von Biomasseanlagen mit einer installierten Leistung von

    1. a)

      150 Megawatt in den Jahren 2017 bis 2019 und

    2. b)

      200 Megawatt in den Jahren 2020 bis 2022.