Anlage 13 BGV
Bedarfsgegenständeverordnung
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Bedarfsgegenständeverordnung
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: BGV
Gliederungs-Nr.: 2125-40-46
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage 13 BGV – Vorläufiges Verzeichnis der Additive

Anlage 13
(zu § 4 Absatz 3 und 4)

PM/Ref-Nr.CAS-Nr.BezeichnungBeschränkungen
1234
86430-20 % (w/w) Silberchlorid, geschichtet auf 80 % (w/w) Titandioxid-
86432-Silberhaltiges Glas
(Silber-Magnesium-Calcium-Phosphat-Borat)
Nur zur Verwendung in Polyolefinen.
86432/20-Silberhaltiges Glas (Silber-Magnesium-
Aluminium-Phosphat-Silikat), Silbergehalt weniger als 2 %
-
86432/40-Silberhaltiges Glas (Silber-Magnesium-Aluminium-
Natrium-Phosphat-Silikat-Borat), Silbergehalt weniger als 0,5 %
-
86432/60-Silberhaltiges Glas
(Silber-Magnesium-Natrium-Phosphat), Silbergehalt weniger als 3 %
-
86434-Silber-Natriumhydrogen-Zirconium-Phosphat-
86437-Silber Zeolith A (Silber-Zink-Natrium-
Ammonium-Aluminosilikat), Silbergehalt 2-5 %
Nur zur Verwendung
   a)in Polyolefinen bis zu 40 °C, Kontaktzeit unter 1 Tag,
   b) in Polyalkylterephthalaten bis zu 99 °C, Kontaktzeit unter 2 Stunden.
86437/50-Silber-Zink-Aluminium-Bor-Phosphat-Glas, gemischt mit 5-20 % Bariumsulfat, Silbergehalt 0,35-0,6 %Nur zur Verwendung
   a)in Polyolefinen bis zu 40 °C, Kontaktzeit unter 1 Tag,
   b)in Polyalkylterephthalaten bis zu 99 °C, Kontaktzeit unter 2 Stunden.
86438-Silber-Zink Zeolith A (Silber-Zink-Natrium-
Aluminosilikat-Calciummetaphosphat), Silbergehalt 1-1,6 %
-
86438/50-Silber-Zink Zeolith A
(Silber-Zink-Natrium-Magnesium-
Aluminosilikat-Calciumphosphat),
Silbergehalt 0,34-0,54 %
-