§ 65 BewG
Bewertungsgesetz (BewG)
Bundesrecht

B. – Land- und forstwirtschaftliches Vermögen → III. – Bewertungsbeirat, Gutachterausschuss

Titel: Bewertungsgesetz (BewG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BewG
Gliederungs-Nr.: 610-7
Normtyp: Gesetz

§ 65 BewG – Aufgaben

Der Bewertungsbeirat hat die Aufgabe, Vorschläge zu machen

  1. 1.
    für die durch besonderes Gesetz festzusetzenden Ertragswerte (§ 40 Abs. 1),
  2. 2.
    für die durch Rechtsverordnung festzusetzenden Vergleichszahlen (§ 39 Abs. 1) und Vergleichswerte (§ 55 Abs. 8) der Hauptbewertungsstützpunkte,
  3. 3.
    für die durch Rechtsverordnung festzusetzenden Normalwerte der forstwirtschaftlichen Nutzung für Bewertungsgebiete (§ 55 Abs. 3).

Zu § 65: Geändert durch G vom 21. 12. 1993 (BGBl I S. 2310).