Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

§ 224 BauGB
Baugesetzbuch  (BauGB)
Bundesrecht

Drittes Kapitel – Sonstige Vorschriften → Dritter Teil – Verfahren vor den Kammern (Senaten) für Baulandsachen

Titel: Baugesetzbuch  (BauGB)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BauGB
Gliederungs-Nr.: 213-1
Normtyp: Gesetz

§ 224 BauGB – Entfall der aufschiebenden Wirkung bei Antrag auf gerichtliche Entscheidung

1Der Antrag auf gerichtliche Entscheidung gegen

  1. 1.
    den Umlegungsbeschluss nach § 47 Abs. 1,
  2. 2.
    die Bekanntmachung der Unanfechtbarkeit des Umlegungsplans nach § 71 Abs. 1,
  3. 3.
    die vorzeitige Besitzeinweisung nach § 77 oder § 116 sowie
  4. 4.
    die Geltendmachung des Kostenerstattungsbetrags nach § 179 Absatz 4

hat keine aufschiebende Wirkung. 2§ 80 Abs. 5 der Verwaltungsgerichtsordnung ist entsprechend anzuwenden.

Zu § 224: Geändert durch G vom 11. 6. 2013 (BGBl I S. 1548).