Archivgesetz Sachsen-Anhalt (ArchG LSA)
Landesrecht Sachsen-Anhalt
Titel: Archivgesetz Sachsen-Anhalt (ArchG LSA)
Normgeber: Sachsen-Anhalt
Amtliche Abkürzung: ArchG LSA
Referenz: 2243.1

Vom 28. Juni 1995 (GVBl. LSA S. 190)

Zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 3. Juli 2015 (GVBl. LSA S. 314)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Abschnitt 1 
Allgemeine Bestimmungen 
  
Zweck und Geltungsbereich1
Begriffsbestimmungen2
Landesarchivgut3
Kommunales und sonstiges öffentliches Archivgut4
Depositalgut5
Rechtsansprüche der Betroffenen6
  
Abschnitt 2 
Landesarchiv Sachsen-Anhalt 
  
Landesarchiv Sachsen-Anhalt7
  
Abschnitt 3 
Archivgut 
  
Verwahrung und Sicherung8
Grundsätze der Anbietung und Übernahme9
Ausnahmen, Verfahren, Auskunft9a
Laufend aktualisierte Datenbestände in automatisierten Verfahren ohne Historisierungsfunktion9b
Evaluierung9c
Benutzung10
  
Abschnitt 4 
Archivgut 
  
Kommunale Archive11
Sonstige öffentliche Archive12
Herausgabeverpflichtung13
  
Abschnitt 5 
Schlussvorschriften 
  
Einschränkung von Grundrechten14
(weggefallen)15
(weggefallen)16
In-Kraft-Treten17
(1) Red. Anm.:

Artikel 12 des Gesetzes zur Änderung archivrechtlicher Vorschriften vom 3. Juli 2015 (GVBl. LSA S. 314):
"Einschränkung eines Grundrechts

Durch die Artikel 1, 2, 6 und 7 wird das Grundrecht auf Schutz personenbezogener Daten nach Artikel 2 Abs. 1 in Verbindung mit Artikel 1 Abs. 1 des Grundgesetzes und Artikel 6 Abs. 1 der Verfassung des Landes Sachsen-Anhalt eingeschränkt."