Hintergrund-Bild
Rechtsanwältin Astrid Weinreich

Rechtsanwältin
Astrid Weinreich

Profildaten

Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin Astrid Weinreich
Blankeneser Bahnhofstr. 29
22587 Hamburg

Services

  • Abrechnung nach Vergütungsgesetz (RVG)
  • Abrechnung nach Stundenhonoraren
  • Abrechnung zum Festpreis
  • Erstberatung zum Pauschalpreis
  • kostenloser Rückruf
  • kostenloses Erstgespräch
  • Online verfügbare Formulare
  • Online Terminvereinbarung
  • Information zur Beratungs- und Prozesskostenhilfe
  • Vortragsveranstaltungen

Weitere Informationen über Astrid Weinreich

Ich bin seit 1997 auf dem Gebiet des Familien- und Erbrechts tätig. Neben meinem "Fachanwalt für Familienrecht" habe ich eine Qualifikation als Mediatorin erworben.

Alle Mandate werden von mir persönlich bearbeitet. Ich gewährleiste Ihnen eine qualifizierte Bearbeitung Ihres Falles durch regelmäßige Fortbildungen und Erfahrensaustausch mit Kollegen in familien- und erbrechtlichen Arbeitsgruppen.

Als Fachanwältin für Familienrecht biete ich Ihnen eine kompetente Interessenvertretung an, die sich an dem Grundgedanken einer einvernehmlichen Lösung orientiert. In Ihrem Interesse strebe ich eine faire Vorgehensweise an, da damit in finanzieller und persönlicher Hinsicht nachhaltig bessere Ergebnisse erzielt werden. Sofern eine Einigung nicht möglich oder sinnvoll ist, setzte ich Ihre Ansprüche konsequent im Klagewege durch. Zuvor prüfe ich die Erfolgsaussichten sorgfältig und kläre Sie über die Kosten auf.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen sich zu trennen und über die rechtlichen Konsequenzen vorab informieren möchten, empfehle ich Ihnen meinen Vortrag "Scheiden tut weh - Trennung/Ehescheidung und deren Folgen". Dieser findet in regelmäßigen Abständen in Hamburg statt. Der nächste Termin kann gern telefonisch angefragt werden.www.scheidungsanwalthamburg.netwww.astrid-weinreich.de Sie können sich unverbindlich und kostengünstig informieren und erhalten einen systematischen Überblick über das Familienrecht und eine erste Orientierungshilfe. Folgende Themen werden angesprochen:

-Unterhalt während der Trennung/nachehelicher Unterhalt

-Kindesunterhalt

-Sorgerecht; Umgangsrecht, Wechselmodell

-Versorgungsausgleich

-Zugewinnausgleich/Vermögensauseinandersetzung

-Hausratsaufteilung

-Gerichtsverfahren/Prozesskostenhilfe

Wenn Sie die Trennung von Ihrem Partner bereits vollzogen haben oder wurden mit der Trennung überrascht und benötigen rechtliche Hilfe, biete ich Ihnen einen kurzfristigen Gesprächstermin an. Sie werden von mir umfassend beraten und das weitere Vorgehen wird gemeinsam mit Ihnen abgestimmt.

Im Erbrecht unterstützte ich Sie bei der Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen sowie bei Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Astrid Weinreich

-Rechtsanwältin-