BremHG,HB - Bremisches Hochschulgesetz

Bremisches Hochschulgesetz (BremHG)
Landesrecht Bremen
Titel: Bremisches Hochschulgesetz (BremHG)
Normgeber: Bremen
Amtliche Abkürzung: BremHG
Gliederungs-Nr.: 221-a-1
Normtyp: Gesetz

In der Fassung der Bekanntmachung vom 9. Mai 2007 (Brem.GBl. S. 339)

Zuletzt geändert durch Nummer 2.1 in Verbindung mit Anlage 1 der Bekanntmachung vom 2. August 2016 (Brem.GBl. S. 434, 474)

Inhaltsübersicht§§
  
Teil I 
Grundlagen 
  
Geltungsbereich1
Rechtsstellung2
Satzungen3
Aufgaben4
Mitglieder und Angehörige5
Ombudsperson5a
Zentrale Kommission für Frauenfragen, Frauenbeauftragte6
Freiheit von Wissenschaft und Kunst, Forschung, Lehre und Studium7
Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis7a
Zivilklausel7b
Verwendung von Tieren8
Selbstverwaltungsangelegenheiten9
Staatliche Angelegenheiten10
Verarbeitung personenbezogener Daten11
  
Teil II 
Weiterentwicklung des Hochschulwesens 
  
Vereinbarungen der Hochschulen über die Zusammenarbeit12
Einrichtungen mehrerer Hochschulen13
Reformklausel13a
  
Teil III 
Personal 
  
Kapitel 1 
Gemeinsame Bestimmungen 
  
Personalwesen14
Zuständigkeiten innerhalb der Hochschule15
  
Kapitel 2 
Wissenschaftliches und künstlerisches Personal 
  
Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen16
Akademische Bezeichnung "Professor" oder "Professorin"17
Berufung von Hochschullehrern und Hochschullehrerinnen18
(weggefallen)19
Gemeinsames Berufungsverfahren20
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach altem Recht 21
(weggefallen)21a
(weggefallen)21b
Sonderregelungen für befristete Angestelltenverhältnisse21c
Nebentätigkeit der Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen22
Wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen23
Lehrkräfte für besondere Aufgaben24
Lektoren und Lektorinnen24a
Honorarprofessoren und Honorarprofessorinnen25
Lehrbeauftragte26
Studentische Hilfskräfte27
Lehrbefähigung28
Lehrverpflichtung29
  
Kapitel 3 
Sonstige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen 
  
Sonstige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen30
Nachteilsausgleich für behinderte und chronisch kranke Studierende31
  
Teil IV 
Studierende 
  
Kapitel 1 
Hochschulzugang und Immatrikulation 
  
Hochschulzugang32
Hochschulzugangsberechtigung33
Immatrikulation34
Immatrikulation mit Kleiner Matrikel35
Immatrikulationsvoraussetzungen36
Immatrikulationshindernisse, Befristung37
Rücknahme der Immatrikulation38
Rückmeldung39
Beurlaubung40
Nebenhörer und Nebenhörerinnen sowie Gasthörer und Gasthörerinnen41
Exmatrikulation42
Vorbereitungsstudium43
Immatrikulationsordnung44
  
Kapitel 2 
Studierendenschaft 
  
Rechtsstellung und Aufgaben45
Beiträge46
Haushaltswirtschaft47
  
Teil V 
Studium, Prüfungen und Studienreform 
  
Kapitel 1 
Allgemeines 
  
Semesterzeiten48
Teilnahme an Lehrveranstaltungen49
Lehrangebot50
Studienberatung51
  
Kapitel 2 
Studium 
  
Studienziele52
Studiengänge53
Bachelor- und Masterstudiengänge54
Regelstudienzeit55
Anrechnung von Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungsleistungen56
Einstufungsprüfung57
Kontaktstudium58
(weggefallen)58a
Fernstudium, Multimedia59
Weiterbildung60
  
Kapitel 3 
Prüfungen und Hochschulgrade 
  
Prüfungen und Leistungspunktsystem61
Prüfungsordnungen62
(weggefallen)63
Hochschulgrade64
(weggefallen)64a
Führung von in- und ausländischen Hochschulgraden, Hochschultätigkeitsbezeichnungen und Hochschultiteln64b
Promotion65
Habilitation66
Akademische Ehrungen67
  
Kapitel 4 
Studienreform 
  
Studienreform68
Zentrum für Lehrerbildung68a
Qualitätsmanagementsystem69
  
Teil VI 
Forschung 
  
Aufgaben und Förderung der Forschung70
Koordination der Forschung71
Forschungsschwerpunkte72
(weggefallen)73
Voraussetzungen für Forschung mit Mitteln Dritter74
Durchführung von Forschung mit Mitteln Dritter75
(weggefallen)76
Künstlerische Entwicklungsvorhaben und Kunstausübung77
  
Teil VII 
Aufbau und Organisation der Hochschulen 
  
Kapitel 1 
Zentrale Organe und Hochschulleitung 
  
Zentrale Organe78
(weggefallen)79
Akademischer Senat80
Aufgaben des Rektorats und des Rektors oder der Rektorin81
Rechtsstellung des Rektors oder der Rektorin82
Wahl des Rektors oder der Rektorin83
Konrektoren oder Konrektorinnen84
Kanzler oder Kanzlerin85
Weiterbeschäftigung von Rektoratsmitgliedern85a
  
Kapitel 2 
Fachbereiche 
  
Fachbereiche86
Aufgaben des Fachbereichsrats87
Fachbereichsrat88
Dekanat89
Studienkommission90
Institute91
  
Kapitel 3 
Sonstige Organisationseinheiten 
  
Wissenschaftliche Einrichtungen92
(weggefallen)93
(weggefallen)94
(weggefallen)95
  
Kapitel 4 
  
Wissenschaftliche Einrichtungen außerhalb der Hochschule96
  
Kapitel 5 
Staats- und Universitätsbibliothek 
  
Rechtsstellung96a
Direktor oder Direktorin96b
Aufgaben96c
Haushalt96d
(weggefallen)96e
(weggefallen)96f
  
Kapitel 6 
Gemeinsame Bestimmungen 
  
Rechte und Pflichten in der Selbstverwaltung97
(weggefallen)98
Wahlen99
Öffentlichkeit100
Beschlüsse101
(weggefallen)102
  
Teil VIII 
Hochschulplanung 
  
Hochschulentwicklungsplan103
Hochschulgesamt- und Wissenschaftsplan104
Beschlussfassung über den Hochschulgesamt- oder Wissenschaftsplan105
Ziel- und Leistungsvereinbarungen105a
  
Teil IX 
Haushalt 
  
Haushalt106
Wirtschafts-/Haushaltspläne der Hochschulen107
Vermögens- und Haushaltswirtschaft108
Gebühren und Entgelte109
Studienkonten109a
Verwaltungskostenbeitrag109b
  
Teil X 
Genehmigungen und Aufsicht 
  
Genehmigungen110
Aufsicht111
  
Teil XI 
Besondere Bestimmungen 
  
Nichtstaatliche Hochschulen112
(weggefallen)113
Staatliche Anerkennung114
(weggefallen)115
Ordnungswidrigkeit116
Übergangsvorschriften117

Diese Artikel im Bereich Schule und Hochschule könnten Sie interessieren

Schwerbehinderung soziale Anpassungsschwierigkeiten

Schwerbehinderung soziale Anpassungsschwierigkeiten

LSG Berlin-Brandenburg Urt. v. 16.1.14, L 13 SB 131/12 mehr

Die Schulplatzklage in Bremen

Die Schulplatzklage in Bremen

Der Artikel stellt die Möglichkeit dar, sich in Bremen beim Übergang von der Grundschule in weiterführende Schule in die Wunschschule einzuklagen, wenn man bei der Vergabe der Schulplätze leer… mehr

Schulbezirkswechsel - lassen Sie sich rechtzeitig beraten...

Schulbezirkswechsel - lassen Sie sich rechtzeitig beraten...

Sollten Sie als betroffene Eltern einen Schulbezirkswechsel erwägen, sich aber über den Verfahrensablauf oder darüber unsicher sein, welche Gründe durch die Schulverwaltung als „wichtig“ anerkannt… mehr