In Sachen Dima24, Hartwieg, NCI New Captial Invest, Selfmade Capital Emirates und Euro Grundinvest – Hier: Wirtschaftsdetektei Fuchsgruber

In Sachen Dima24, Hartwieg, NCI New Captial Invest, Selfmade Capital Emirates und Euro Grundinvest – Hier: Wirtschaftsdetektei Fuchsgruber

Nachdem schon die Anwälte des Herrn Hartwieg ihr Mandat den Anlegern gegenüber unter Verweis auf die Arrestpfändungen und die –vermeintlich– finanzielle Handlungsunfähigkeit ihres Auftraggebers… mehr

Filesharing-Abmahnung: .rka i.A.d. Koch Media GmbH, Waldorf Frommer i.A.d. Studiocanal GmbH, Daniel Sebastian i.A.d. DigiRights Administration GmbH

Filesharing-Abmahnung: .rka i.A.d. Koch Media GmbH,  Waldorf Frommer i.A.d. Studiocanal GmbH, Daniel Sebastian i.A.d. DigiRights Administration GmbH

Die .rka Rechtsanwälte aus Hamburg, die Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München und Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin haben für ihre jeweiligen Mandanten urheberrechtliche Abmahnungen wegen… mehr

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung bei TV-Serie “24: Live Another Day” ab

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung bei TV-Serie “24: Live Another Day” ab

Sind Sie von Waldorf Frommer wegen einer Urheberrechtsverletzung in Form von Filesharing etwa bei der TV-Serie “24: Live Another Day” abgemahnt worden? Rechtsexperte Christian Solmecke hilft gerne!… mehr

Waldorf Frommer – Warner Bros. Abmahnung Two and a Half Men, TV-Folge wegen Filesharing

Waldorf Frommer – Warner Bros. Abmahnung Two and a Half Men, TV-Folge wegen Filesharing

Aktuell wird der Titel Two and a Half Men, TV-Folge durch die Kanzlei Waldorf Frommer für den Rechteinhaber Warner Bros. Entertainment GmbH abgemahnt. mehr

Kniegelenksarthrose ist fast eine Volkskrankheit. Kaum einer bleibt im Alter davon verschont Was kann man tun?

Kniegelenksarthrose ist fast eine Volkskrankheit. Kaum einer bleibt im Alter davon verschont Was kann man tun?

Kniegelenksarthrose ist fast eine Volkskrankheit. Kaum einer bleibt im Alter davon verschont Was kann man tun? mehr

Versteckte Bearbeitungsgebühren bei KfW-Darlehen der ING-DiBa AG

Versteckte Bearbeitungsgebühren bei KfW-Darlehen der ING-DiBa AG

Die vorformulierten Bearbeitungsgebühren, die standardmäßig von vielen Banken erhoben wurden, sind durch die Entscheidung vom Bundesgerichtshof für unwirksam erklärt. Banken dürfen für… mehr

Keine Altersdiskriminierung durch die Staffelung der Kündigungsfristen nach der Dauer der Betriebszugehörigkeit in § 622 Abs. 2 Satz 1 BGB

Keine Altersdiskriminierung durch die Staffelung der Kündigungsfristen nach der Dauer der Betriebszugehörigkeit in § 622 Abs. 2 Satz 1 BGB

(Stuttgart) Die vom Arbeitgeber einzuhaltende gesetzliche Kündigungsfrist des § 622 Abs. 1 BGB beträgt vier Wochen zum Fünfzehnten oder Ende eines Kalendermonats und verlängert sich gemäß… mehr

„MS Clara Schulte“ vor dem Untergang?

„MS Clara Schulte“ vor dem Untergang?

Anleger des Schifffonds „MS Clara Schulte“ haben in den vergangenen Tagen beunruhigende Post erhalten. mehr

Keine Bearbeitungsgebühren für Privatkredite in Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Keine Bearbeitungsgebühren für Privatkredite in Allgemeinen Geschäftsbedingungen

In zwei viel beachteten Parallelentscheidungen hat der Bundesgerichtshof (BGH) im Mai 2014 entschieden, dass Kreditinstitute in Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine Bearbeitungsentgelte für… mehr

Solaranlagen und Bankkredite plus KfW Darlehen - gilt hier auch der Widerrufsjoker?

Solaranlagen und Bankkredite plus KfW Darlehen - gilt hier auch der Widerrufsjoker?

Solaranlagen und Bankkredite plus KfW Darlehen - gilt hier auch der Widerrufsjoker? Natürlich gilt der Widerrufsjoker und es können Bearbeitungsgebühren zurückverlangt werden! Eigentümer von… mehr

Berliner Testament: Ehepartner muss den Erben genau nennen

Berliner Testament: Ehepartner muss den Erben genau nennen

Vorsicht bei der Formulierung eines Testaments! mehr

Scheinselbstständigkeit bei freien Mitarbeitern: Wie erlangt man Rechtssicherheit?

Scheinselbstständigkeit bei freien Mitarbeitern: Wie erlangt man Rechtssicherheit?

Der Einsatz von freien Mitarbeitern wird zunehmend riskant. Die Sozialversicherungsträger erkennen freie Mitarbeiter immer seltener an und stellen abhängige und damit beitragspflichtige Beschäftigung… mehr

Steuerhinterziehung: Vorsicht bei Schwarzgeld im Nachlass

Steuerhinterziehung: Vorsicht bei Schwarzgeld im Nachlass

Bei einer Erbschaft besteht die Gefahr, sich der Steuerhinterziehung schuldig zu machen. Besonders dann, wenn sich Schwarzgeld im Nachlass befinden könnte. mehr

Wer trägt die Kosten für Kindergarten oder Kindertagesstätte

Wer trägt die Kosten für Kindergarten oder Kindertagesstätte

Wenn die Kinder in die Kindertagesstätte oder in den Kindergarten kommen, fallen weitere Kosten an. Es stellt sich dann immer die Frage, wer diese Kosten für die Kindertagesstätte oder den… mehr

Mehr Rechte für leibliche Väter: Umgangsrecht

Mehr Rechte für leibliche Väter: Umgangsrecht

Der leibliche Vater hatte bislang kaum eine Möglichkeit, einen Umgang mit seinem leiblichen Kind zu haben, wenn er nicht auch der rechtliche Vater war. Dies wurde durch den neu eingeführten… mehr

Zitate in den social media

Zitate in den social media

Auf Facebook, Twitter und Instagram werden oft Zitate bekannter Persönlichkeiten verwendet, um Freunde oder die Followerschaft zu begeistern. Allerdings muss dabei beachtet werden, dass dies nicht… mehr

Urteile und Rechtshinweise zu Facebook!

Urteile und Rechtshinweise zu Facebook!

Facebook ist die social media-Plattform Nummer 1 - daher sollten Anwälte, aber auch jene, die Facebook für andere Zwecke nutzen, sich mit der rechtlichen Betrachtung von Facebook vertraut machen. Wir… mehr

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Am 1. Mai 2014 tritt eine entscheidende Änderung im Verkehrsrecht in Kraft. Dann werden Verkehrsdelikte nach dem neuen Punktesystem in Flensburg geahndet. Das kann für den Verkehrssünder Vor- und… mehr

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

In Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Angeboten im Internet finden sich verschiedene Klauseln, von denen sich die Verwender einen Vorteil erhoffen. mehr

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Beleidigungen sowie Verleumdungen in sozialen Netzwerken können bei schwerwiegenden Eingriffen in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen zu hohen Entschädigungszahlungen führen. mehr