OLG Brandenburg: Wirksamer Darlehenswiderruf wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung

OLG Brandenburg: Wirksamer Darlehenswiderruf wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung

Halten sich Banken und Sparkassen nicht an die Vorgaben der jeweils gültigen Musterbelehrung, ist die Widerrufsbelehrung in den meisten Fällen fehlerhaft. mehr

LG Berlin: Vermieter modernisiert - welche Rechte haben Mieter?

LG Berlin: Vermieter modernisiert - welche Rechte haben Mieter?

Mieter müssen nicht alle Unannehmlichkeiten im Zuge notwendiger Modernisierungsarbeiten in Kauf nehmen. mehr

Widerruf von Darlehen: Auch jüngere Kreditverträge mit fehlerhaften Widerrufsbelehrungen

Widerruf von Darlehen: Auch jüngere Kreditverträge mit fehlerhaften Widerrufsbelehrungen

Für Immobiliendarlehen, die zwischen 2002 und 2010 geschlossen wurden, endet am 21. Juni das Widerrufsrecht. Aber auch jüngere Darlehensverträge können widerrufen werden. mehr

German Pellets: Insolvenzverfahren regulär eröffnet – Forderungen bis 1. September anmelden

German Pellets: Insolvenzverfahren regulär eröffnet – Forderungen bis 1. September anmelden

Erwartungsgemäß hat das Amtsgericht Schwerin das reguläre Insolvenzverfahren über die German Pellets GmbH am 1. Mai eröffnet (Az.: 580 IN 64/14). Anlegern drohen hohe Verluste. mehr

Verbraucherschutz: Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungen – Fachanwalt informiert

Verbraucherschutz: Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungen – Fachanwalt informiert

Welche Möglichkeiten haben Verbraucher beim Widerruf ihrer abgewickelten Lebens- und Rentenversicherungen? mehr

Überblick über die Warnwestenpflicht

Überblick über die Warnwestenpflicht

Seit dem 01.06.14 muss auch in Deutschland eine Warnweste mitgeführt werden. Gesetzliche Grundlage ist § 53a Absatz 2 Ziffer 3 StVZO. Nach dieser neuen Vorschrift muss nur eine Warnweste pro… mehr

Flugverspätung und nun?

Flugverspätung und nun?

Bald beginnt sie wieder, die schönste Zeit des Jahres. Aber was passiert, wenn der Flug Verspätung hat? Das Gepäck nicht ankommt? mehr

Arbeitsrecht und Religionsfreiheit

Arbeitsrecht und Religionsfreiheit

Die Rolle der Religion in der Arbeitswelt. Wie höchstrichterliche Entscheidungen die Religionsfreiheit am Arbeitsplatz definieren. mehr

Fitness-Studio: Wegzug wegen Beruf kein Kündigungsgrund

Fitness-Studio: Wegzug wegen Beruf kein Kündigungsgrund

Bei vorzeitiger Kündigung von Verträgen ist Ärger vorprogrammiert - insbesondere Verträge von Fitness-Studios landen immer wieder vor deutschen Gerichten. mehr

Darlehenswiderruf bei einem verbundenen Geschäft – Ausstieg aus Fonds oder Schrottimmobilien

Darlehenswiderruf bei einem verbundenen Geschäft – Ausstieg aus Fonds oder Schrottimmobilien

Der Widerruf eines Darlehens kann bei verbundenen Geschäften auch zur Rückabwicklung des gesamten Geschäfts führen. mehr

Keyless-Go –„Wie kann ich mich vor dem Auto-Diebstahl schützen?“

Keyless-Go –„Wie kann ich mich vor dem Auto-Diebstahl schützen?“

Das Komfort-Schließsystem Keyless-Go hat bei Neuwageninteressenten großen Anklang gefunden. Begeistert zahlten Käufer einen Aufpreis von bis zu 1.000 Euro, um ihr Fahrzeug künftig keyless (also… mehr

Fahrerlaubnis vorläufig entzogen? Rückgabe, wenn das Verfahren zu lange dauert!

Fahrerlaubnis vorläufig entzogen? Rückgabe, wenn das Verfahren zu lange dauert!

16 Monate Verfahren bedeuten Aufhebung der vorläufigen Entziehung der Fahrerlaubnis. mehr

Zahlreiche Widerrufsbelehrungen der Commerzbank AG fehlerhaft!

Zahlreiche Widerrufsbelehrungen der Commerzbank AG fehlerhaft!

Durch fehlerhaft erfolgte Widerrufsbelehrungen bei Verbraucherdarlehensverträgen der Commerzbank AG haben betroffene Verbraucher ein "ewiges" Widerrufsrecht. Hierdurch ist eine einfache Umschuldung… mehr

Jameda - Arztbewertung löschen lassen - Fachanwalt hilft

Jameda - Arztbewertung löschen lassen - Fachanwalt hilft

Sie haben eine negative Jameda Bewertung erhalten und wissen nicht, wie Sie sich nun richtig verhalten sollen? Fachanwalt für Urheberrecht und Medienrecht Gulden, kennt diese Problematik, da er seit… mehr

Die neue EU- Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Vom Widerruf bis zu Dispozinsen

Die neue EU- Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Vom Widerruf bis zu Dispozinsen

Mit dem Gesetz zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie hat der Bundestag nicht nur das Aus für den Widerrufsjoker bei Immobiliendarlehen beschlossen, sondern auch verbraucherfreundliche… mehr

Vertriebsverbot über Amazon und eBay muss keine Wettbewerbsbeschränkung sein

Vertriebsverbot über Amazon und eBay muss keine Wettbewerbsbeschränkung sein

Ein Verbot bestimmter Vertriebswege kann gerechtfertigt sein, wenn dieses einer qualitativ hochwertigen Beratung oder den Markeninteressen des Herstellers dient. mehr

Transsexualität kommt auch in die Jahre

Transsexualität kommt auch in die Jahre

Probleme mit der Kostenübernahme für eine Brustoperation durch die Krankenversicherung bei einer im Jahre 1943 geborenen Frau. mehr

Markenrecht: Amazon Autocomplete-Funktion kann Markenrechte verletzen

Markenrecht: Amazon Autocomplete-Funktion kann Markenrechte verletzen

Nach Ansicht des Landgerichts Köln weisen Suchwortvorschläge in der Amazon-Suche auf bestimmte Produkte bestimmter Hersteller hin. Die Anzeige von markenrechtlich geschützten ZeichenIm Rahmen der… mehr

Vorsicht bei freier Mitarbeit - Scheinselbständigkeit droht

Vorsicht bei freier Mitarbeit - Scheinselbständigkeit droht

Kaum ein Unternehmen kommt ohne den Einsatz fremder Mitarbeiter aus. Freelancer, Zeitarbeiter, Honorarkräfte - Mit dem so genannten Fremdpersonaleinsatz können Unternehmensziele erreicht werden, für… mehr

Exklusivinterviews dürfen ausschnittsweise übernommen werden

Exklusivinterviews dürfen ausschnittsweise übernommen werden

Ausschnitte von Exklusivinterviews anderer Fernsehunternehmen dürfen ohne dessen vorherige Zustimmung unter bestimmten Umständen kostenfrei übernommen werden. Das gebietet das Zitatrecht, sofern der… mehr