Baukredite mit Formfehlern - Kunden können leicht aus teuren Verträgen aussteigen!

Baukredite mit Formfehlern - Kunden können leicht aus teuren Verträgen aussteigen!

Baukredite mit Formfehlern - Kunden können leicht aus teuren Verträgen aussteigen! mehr

Abführungspflicht für Aufsichtsratstantiemen auch in der Freizeitphase einer Altersteilzeit?

Abführungspflicht für Aufsichtsratstantiemen auch in der Freizeitphase einer Altersteilzeit?

Muss auch ein gewerkschaftliches Aufsichtsratsmitglied, dass sich gerade in der Freizeitphase seiner Altersteilzeitphase befindet noch seine Aufsichtsratstantiemen gemäß den gewerkschaftsinternen… mehr

Waldorf Frommer – Abmahnung How I Met Your Mother wegen Filesharing

Waldorf Frommer – Abmahnung How I Met Your Mother wegen Filesharing

Aktuell wird der Titel How I Met Your Mother durch die Kanzlei Waldorf Frommer für den Rechteinhaber Twentieth Century Fox abgemahnt. Dem abgemahnten Anschlussinhaber wird vorgeworfen, dass über… mehr

BGH zu Mischmietverhältnissen - im Zweifel Wohnraum

BGH zu Mischmietverhältnissen - im Zweifel Wohnraum

BGH zu Mischmietverhältnissen - im Zweifel Wohnraum so das Urteil vom 09.07.2014, Az. VIII ZR 376/13. Dies stellt wieder eine Trendwende dar. mehr

Abmahnung durch WeSaveYourCopyrights i.A.d. reFX Audio Software Inc. Urheberrechtsverletzung an „Nexus 2“ –Forderung i.H.v. 3.000 €

Abmahnung durch WeSaveYourCopyrights i.A.d. reFX Audio Software Inc. Urheberrechtsverletzung an „Nexus 2“ –Forderung i.H.v. 3.000 €

Die WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hatte bereits letztes Jahr im Auftrag der reFX Audio Software Inc. angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem Computerprogramm „Nexus 2“… mehr

Verschärfung der Beratungs- und Aufklärungspflichten bei Cobold-Anleihen

Verschärfung der Beratungs- und Aufklärungspflichten bei Cobold-Anleihen

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat mit Urteil vom 29.08.2013, Az. 9 U 24/11, entschieden, dass es sich bei einer so genannten Cobold-Anleihe um ein komplexes strukturiertes Finanzprodukt handelt,… mehr

WM-Fieber ist keine gute Entschuldigung für unentschuldigtes Fernbleiben vom Arbeitsplatz

WM-Fieber ist keine gute Entschuldigung für unentschuldigtes Fernbleiben vom Arbeitsplatz

Haben Sie eine Arbeitgeberkündigung erhalten? Nicht jede Kündigung ist auch wirksam! Wenden Sie sich an einen fachkundigen Anwalt für Arbeitsrecht. Wir können Ihnen helfen! Rufen Sie uns an oder… mehr

„Amazon Coins“ kein BaFin-reguliertes E-Geld

„Amazon Coins“ kein BaFin-reguliertes E-Geld

"Amazon Coins" sind kein E-Geld gemäß dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG). Daher gibt es keine Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). mehr

Zaun und Überwuchs – Welcher Nachbar muss beseitigen?

Zaun und Überwuchs – Welcher Nachbar muss beseitigen?

Stellt der Eigentümer eines Grundstücks fest, dass sein Nachbar einen Sichtschutzzaun (Holzflechtzaun) nicht auf seinem eigenen Grundstück errichtet hat, sondern auf dem des Betroffenen, kann er die… mehr

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer für eine Folge der Serie „Friends with better Lives“. Was ist zu tun?

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer für eine Folge der Serie „Friends with better Lives“. Was ist zu tun?

Abmahnung der Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer für eine Folge der 1. Staffel der Serie „Friends with better Lives“. Was ist zu tun? mehr

Mehr Rechte für leibliche Väter: Umgangsrecht

Mehr Rechte für leibliche Väter: Umgangsrecht

Der leibliche Vater hatte bislang kaum eine Möglichkeit, einen Umgang mit seinem leiblichen Kind zu haben, wenn er nicht auch der rechtliche Vater war. Dies wurde durch den neu eingeführten… mehr

Zitate in den social media

Zitate in den social media

Auf Facebook, Twitter und Instagram werden oft Zitate bekannter Persönlichkeiten verwendet, um Freunde oder die Followerschaft zu begeistern. Allerdings muss dabei beachtet werden, dass dies nicht… mehr

Urteile und Rechtshinweise zu Facebook!

Urteile und Rechtshinweise zu Facebook!

Facebook ist die social media-Plattform Nummer 1 - daher sollten Anwälte, aber auch jene, die Facebook für andere Zwecke nutzen, sich mit der rechtlichen Betrachtung von Facebook vertraut machen. Wir… mehr

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Am 1. Mai 2014 tritt eine entscheidende Änderung im Verkehrsrecht in Kraft. Dann werden Verkehrsdelikte nach dem neuen Punktesystem in Flensburg geahndet. Das kann für den Verkehrssünder Vor- und… mehr

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

In Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Angeboten im Internet finden sich verschiedene Klauseln, von denen sich die Verwender einen Vorteil erhoffen. mehr

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Beleidigungen sowie Verleumdungen in sozialen Netzwerken können bei schwerwiegenden Eingriffen in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen zu hohen Entschädigungszahlungen führen. mehr

BGH senkt Schutzschwelle für Designleistungen – Auswirkungen für Unternehmen

BGH senkt Schutzschwelle für Designleistungen – Auswirkungen für Unternehmen

Eine wichtige Änderung der Rechtsprechung zum Urheberschutz von Design kann erhebliche Auswirkungen für Verwerter von Gestaltungen haben und für Unternehmen teuer werden. mehr

Reform des Verkehrszentralregisters und Übergangsregelungen

Reform des Verkehrszentralregisters und Übergangsregelungen

Zum 01.05.2014 tritt die Neuregelung des Verkehrszentralregisters und des Punktesystems in Kraft. Aus dem bisherigen Verkehrszentralregister (VZR) wird dann das sog. Fahreignungsregister (FaER). 1… mehr

BGH: SCHUFA braucht SCORING-Bewertung nicht zu erläutern

BGH: SCHUFA braucht SCORING-Bewertung nicht zu erläutern

Für viele Verbraucher ist die Bonitätsbewertung der SCHUFA im Wege des SCORING kaum nachvollziehbar. Inwieweit muss die SCHUA jedoch ihre Kriterien offenbaren? Hierzu hat der Bundesgerichtshof jetzt… mehr

Neues Jahr, neues Glück? Was ändert sich 2014 im Arbeits- und Sozialrecht?

Neues Jahr, neues Glück? Was ändert sich 2014 im Arbeits- und Sozialrecht?

Das neue Jahr hält einige wichtige Änderungen und Neuregelungen im Arbeits- und Sozialrecht bereit, über die wir Sie nachfolgend im Überblick informieren möchten: mehr