OS-Plattform und Widerrufsrecht - Abmahnung der Nkodia & Brothers GmbH

OS-Plattform und Widerrufsrecht - Abmahnung der Nkodia & Brothers GmbH

Die Nkodia & Brothers GmbH, Neusser Straße 723, 50737 Köln, spricht eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die JUS-Direkt Rechtsanwälte aus. mehr

LG Wiesbaden: Finanzberater haftet für zu aufwändige Baufinanzierung

LG Wiesbaden: Finanzberater haftet für zu aufwändige Baufinanzierung

Der Finanzberater hatte, ohne hinreichend darauf hinzuweisen, ein zu aufwändiges Konzept für die Baufinanzierung erstellt und muss nunmehr den Mehraufwand gegenüber einer angemessenen Finanzierung… mehr

Abmahnung Nkodia & Brothers GmbH, PE Premium-Electronics Handelsgesellschaft UG (Sascha Axmann) durch JUS DIREKT GmbH, Dr. Hauke Scheffler

Abmahnung Nkodia & Brothers GmbH, PE Premium-Electronics Handelsgesellschaft UG (Sascha Axmann) durch JUS DIREKT GmbH, Dr. Hauke Scheffler

Die Nkodia & Brothers GmbH, vertreten durch die JUS DIREKT GmbH, Geschäftsführer Dr. Hauke Scheffler Rechtsanwalt, hat mit Schreiben vom 21.1.2017 einen eBay Verkäufer abgemahnt, der keine… mehr

Werbung mit Wirtschaftlichkeit eines Arzneimittels kann wettbewerbswidrig sein

Werbung mit Wirtschaftlichkeit eines Arzneimittels kann wettbewerbswidrig sein

OLG Hamburg: Wirtschaftlichkeit einer ärztlichen Anordnung lasse sich nur einzelfallbezogen prüfen mehr

Zur Frage des Wettbewerbsverstoßes durch sog. Clean Labeling („natürlich ohne…“) bei einer Tütensuppe

Zur Frage des Wettbewerbsverstoßes durch sog. Clean Labeling („natürlich ohne…“) bei einer Tütensuppe

Clean Labeling bezeichnet in der Werbung den Hinweis, dass das beworbene Produkt bestimmte Stoffe nicht enthält ("natürlich ohne..."). Das OLG Hamburg hatte zu entscheiden, ob ein solches Clean Label… mehr

Widerspruchsrecht bei Allianz Lebensversicherung „ewig“ ?

Widerspruchsrecht bei Allianz Lebensversicherung „ewig“ ?

Zahlreiche Lebensversicherungen, darunter die Allianz, müssen ihren Kunden rechtliche Vorteile einräumen. Werdermann | von Rüden zeigt auf, worauf es im Einzelfall ankommt. Betroffenen wird zudem… mehr

Individualbeitrag bei Darlehensabschluss unwirksam

Individualbeitrag bei Darlehensabschluss unwirksam

Nachdem der Bundesgerichtshof grundlegend Bearbeitungsgebühren in Darlehensverträgen für unwirksam erachtet hat, haben Banken nach weiteren Gestaltungsmöglichkeiten für Zusatzgebühren gesucht. Eine… mehr

Concept1: Desaster für die Anleger

Concept1: Desaster für die Anleger

Scheingewinne werden zurückgefordert, Steuern sind trotzdem zu entrichten CLLB vertritt Geschädigte mehr

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mahnt im Auftrag der Malibu Media LLC den Upload des Filmwerks „Zeppelin on Fire “

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mahnt im Auftrag der Malibu Media LLC den Upload des Filmwerks „Zeppelin on Fire “

„Illegales Tauschbörsenangebot“, lautet der Vorwurf der Fareds Rechtsanwälte gegen den Abgemahnten bezüglich des Filmwerks „Zeppelin on Fire“. Dieser urheberrechtliche Verstoß sei vom… mehr

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung eines Berliner Pizzadienstes durch den VWuB

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung eines Berliner Pizzadienstes durch den VWuB

Der Verein zur Bekämpfung von unlauterem Wettbewerb in der Nahrungsmittel- und Gastronomiebranche (VWuB) mahnt den Inhaber eines Berliner Pizzarestaurants mit Lieferservice wegen unlauterem Verhalten… mehr

„Digitaler Nachlass“ – Der Tod im Internet

„Digitaler Nachlass“ – Der Tod im Internet

Die fortschreitende Digitalisierung wirkt sich nicht nur auf das Leben der Menschen aus, sondern hat auch Auswirkungen nach ihrem Tod. Ein Erblasser hinterlässt mit E-Mail-Accounts, Profilen in… mehr

Abgemahnte haftet nicht für Filesharing ihres Lebenspartners

Abgemahnte haftet nicht für Filesharing ihres Lebenspartners

Filesharing Abmahner sollten keine zu hohen Anforderungen an die Verteidigung des Abgemahnten stellen. Sonst können sie vor Gericht eine böse Überraschung erleben. Dies ergibt sich aus einer… mehr

Was ist ein Verfahrensbeistand und welche Aufgabe hat er?

Was ist ein Verfahrensbeistand und welche Aufgabe hat er?

Doch was sind seine Aufgaben? mehr

Telekom-Störung in Deutschland – Haben Betroffene Anspruch auf Schadensersatz?

Telekom-Störung in Deutschland – Haben Betroffene Anspruch auf Schadensersatz?

Über 900.000 Telekom-Kunden sind teilweise bereits seit Sonntag von dem Ausfall bundesweit betroffen. Die Störung umfasst sowohl Internet, Telefonie als auch das Fernsehen. Eine mögliche… mehr

BGH entscheidet – Nutzer dürfen voreingestelltem Router-Passwort vertrauen

 BGH entscheidet – Nutzer dürfen voreingestelltem Router-Passwort vertrauen

Der Bundesgerichtshof hat entschieden (Az. I ZR 220/15), dass Internetnutzer ein individuelles, voreingestelltes WLAN Router Passwort nicht verändern müssen. Damit revidiert der BGH Teile der „Sommer… mehr

Digitale Zukunft der Steuerberatung

Digitale Zukunft der Steuerberatung

Das papierlose Büro ist ein erfüllbarer Traum und damit einher geht der Wunsch nach einer möglichst umfassenden Digitalisierung aller Geschäftsvorgänge. Ziel dabei: Das Leben einfacher machen, nicht… mehr

Gesetzlich unfallversichert bei Ausweichmanöver? - SG Dortmund, Urteil vom 02.11.2016 - S 17 U 955/14

Gesetzlich unfallversichert bei Ausweichmanöver? - SG Dortmund, Urteil vom 02.11.2016 - S 17 U 955/14

Der Einsatz für Mitmenschen lohnt sich nicht immer. Die Folgen guter Taten sind oft schmerzlich. Das soll jetzt nicht dazu verleiten, in Zukunft rücksichtlos und unachtsam durchs Leben zu hasten.… mehr

So verkorkst ist das deutsche Sexualstrafrecht

So verkorkst ist das deutsche Sexualstrafrecht

Sex ist zwar die schönste aber nicht unbedingt die einfachste Sache der Welt – zumindest rein rechtlich ... mehr

Die 10 wichtigsten Punkte bei der Prüfung eines Immobilienkaufvertrags

Die 10 wichtigsten Punkte bei der Prüfung eines Immobilienkaufvertrags

Bei Immobilienkaufverträgen geht es häufig um große Summen. Käufer und Verkäufer von Häusern, Wohnungen, Bauplätzen etc. sollten sich daher über die wesentlichen Vertragsklauseln im Klaren sein und… mehr

BGH Kaufrecht: Rücktritt rechtens trotz Vorführffektes

BGH Kaufrecht: Rücktritt rechtens trotz Vorführffektes

Käufer können trotz des sog. Vorführeffekts bei sicherheitsrelevanten Mängeln auf Nacherfüllung bestehen. Es sei unzumutbar, ein weiters Auftreten von sog. Mangelsymptomen abzuwarten. mehr