Nittel Fachanwälte setzen Ansprüche von Anlegern des Montranus II Medienfonds durch

Nittel Fachanwälte setzen Ansprüche von Anlegern des Montranus II Medienfonds durch

Landgericht Mainz verurteilt Helaba Dublin zur Rückabwicklung der Fondsbeteiligung mehr

Neues Punktesystem: Eintrag in Flensburg hinauszögern

Neues Punktesystem: Eintrag in Flensburg hinauszögern

Am 1. Mai 2014 tritt das neue Punktesystem in Kraft. Dann werden nur noch sicherheitsgefährdende Verkehrsdelikte mit einem Punkteeintrag ins Fahreignungsregister in Flensburg geahndet. Eingetragen… mehr

Abmahnung Er ist wieder da, Timur Vermes (Buch) | Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte für Bastei Lübbe AG

Abmahnung Er ist wieder da, Timur Vermes (Buch) | Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte für Bastei Lübbe AG

Das Werk Er ist wieder da, Timur Vermes (Buch) ist Gegenstand einer Abmahnung vom 17.04.2014 der Kanzlei Waldorf Frommer für die Bastei Lübbe AG mehr

Unterhalt und Kinderbetreuung: Wie viel müssen geschiedene Eltern arbeiten?

Unterhalt und Kinderbetreuung: Wie viel müssen geschiedene Eltern arbeiten?

Keine Pflicht zur Vollzeittätigkeit trotz Ganztagsbetreuung des Kindes mehr

Abmahnung – Waldorf Frommer – Pompeii

Abmahnung – Waldorf Frommer – Pompeii

Uns erreicht eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung an einem Werk der Constantin Film Verleih GmbH, ausgesprochen durch die Kanzlei Waldorf Frommer aus München. mehr

OLG Hamm: Rügepflicht in AGB für offensichtliche Fehler ist wettbewerbswidrig

OLG Hamm: Rügepflicht in AGB für offensichtliche Fehler ist wettbewerbswidrig

Das OLG Hamm hat mit Urteil vom 24.05.2012, Az.: I-4 U 48/12 entschieden, dass eine Rügepflicht für offensichtliche Fehler eines Produktes nicht wirksam durch AGB- Recht vereinbart werden kann. mehr

SEB Immoinvest-Anleger bekommt Schadensersatz wegen Falschberatung zugesprochen – Kapitalmarktrecht

SEB Immoinvest-Anleger bekommt Schadensersatz wegen Falschberatung zugesprochen – Kapitalmarktrecht

Vor dem Landgericht Mönchengladbach erstritt die Rechtsanwaltskanzlei GRP Rainer ein weiteres positives Urteil für einen Anleger des offenen Immobilienfonds SEB Immoinvest. mehr

Accessio AG: Schadensersatzansprüche gegen DAB Bank

Accessio AG: Schadensersatzansprüche gegen DAB Bank

Anleger, die in Finanzprodukte der Accessio AG (früher Driver & Bengsch) investiert haben, haben viel Geld verloren. Schadensersatzansprüche können sich möglicherweise gegen die DAB Bank richten. mehr

Bauträger bekommen Umsatzsteuer zurück

Bauträger bekommen Umsatzsteuer zurück

Bauträger werden mit Geldsegen belohnt. Der Bundesfinanzhof beschert mit seinem bahnbrechenden Urteil Erstattungsansprüche für Bauträger frei. Die ersten Finanzämter haben bereits mit den ersten… mehr

Outplacement und die Steuerschulden

Outplacement und die Steuerschulden

Leider wissen auch viele Arbeitnehmer nicht, dass Outplacementleistungen in aller Regel von ihnen zu versteuern sind. mehr

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Am 1. Mai 2014 tritt eine entscheidende Änderung im Verkehrsrecht in Kraft. Dann werden Verkehrsdelikte nach dem neuen Punktesystem in Flensburg geahndet. Das kann für den Verkehrssünder Vor- und… mehr

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

In Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Angeboten im Internet finden sich verschiedene Klauseln, von denen sich die Verwender einen Vorteil erhoffen. mehr

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Beleidigungen sowie Verleumdungen in sozialen Netzwerken können bei schwerwiegenden Eingriffen in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen zu hohen Entschädigungszahlungen führen. mehr

BGH senkt Schutzschwelle für Designleistungen – Auswirkungen für Unternehmen

BGH senkt Schutzschwelle für Designleistungen – Auswirkungen für Unternehmen

Eine wichtige Änderung der Rechtsprechung zum Urheberschutz von Design kann erhebliche Auswirkungen für Verwerter von Gestaltungen haben und für Unternehmen teuer werden. mehr

Reform des Verkehrszentralregisters und Übergangsregelungen

Reform des Verkehrszentralregisters und Übergangsregelungen

Zum 01.05.2014 tritt die Neuregelung des Verkehrszentralregisters und des Punktesystems in Kraft. Aus dem bisherigen Verkehrszentralregister (VZR) wird dann das sog. Fahreignungsregister (FaER). 1… mehr

BGH: SCHUFA braucht SCORING-Bewertung nicht zu erläutern

BGH: SCHUFA braucht SCORING-Bewertung nicht zu erläutern

Für viele Verbraucher ist die Bonitätsbewertung der SCHUFA im Wege des SCORING kaum nachvollziehbar. Inwieweit muss die SCHUA jedoch ihre Kriterien offenbaren? Hierzu hat der Bundesgerichtshof jetzt… mehr

Neues Jahr, neues Glück? Was ändert sich 2014 im Arbeits- und Sozialrecht?

Neues Jahr, neues Glück? Was ändert sich 2014 im Arbeits- und Sozialrecht?

Das neue Jahr hält einige wichtige Änderungen und Neuregelungen im Arbeits- und Sozialrecht bereit, über die wir Sie nachfolgend im Überblick informieren möchten: mehr

OLG Hamm: Autofahrer haftet für abgeschnalltes Kind

OLG Hamm: Autofahrer haftet für abgeschnalltes Kind

Reichweite der besonderen Fürsorgepflicht während der Autofahrt: Autofahrer unterliegen im Straßenverkehr einem besonderen Sorgfaltspflichtmaßstab gegenüber den Beifahrern. mehr

Urlaubsantritt nach Krankheit

Urlaubsantritt nach Krankheit

Immer wieder gibt es Probleme, wenn Arbeitnehmer vor einem geplanten Urlaub krank werden. Arbeitgeber verlangen dann häufig, dass die betroffenen Arbeitnehmer nach Ende der Krankheit wenigstens für… mehr

Berliner Testament: Mit Klausel vor Pflichtteil absichern

Berliner Testament: Mit Klausel vor Pflichtteil absichern

Im Berliner Testament sollte eine bestimmte Klausel eingebaut werden, um den letztversterbenden Partner besser abzusichern! mehr