Impressumspflicht kann auch bei inaktivem Onlineshop gegeben sein

 Impressumspflicht kann auch bei inaktivem Onlineshop gegeben sein

Betreiber von einem Onlineshop sollten auch dann auf ein ordnungsgemäßes Impressum achten, wenn sie keine Waren mehr vertreiben. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des… mehr

Bei Arbeitszeitbetrug einen Anwalt einschalten?

Bei Arbeitszeitbetrug einen Anwalt einschalten?

Der Arbeitgeber muss in großem Maße seinen Angestellten vertrauen - umso schlimmer, wenn dieses Vertrauen missbraucht wird. Der Arbeitszeitbetrug ist eine schwerwiegende Pflichtverletzung des… mehr

Kontor Top of the Clubs Vol. 62 Abmahnung Daniel Sebastian

Kontor Top of the Clubs Vol. 62 Abmahnung Daniel Sebastian

Das Album Kontor Top of the Clubs Vol. 62 wird von der Kanzlei Daniel Sebastian für die Rechteinhaberin DigiRights Administration GmbH abgemahnt. Gefordert wird die Zahlung eines Betrages in Höhe von… mehr

Abmahnung des Herrn Daniel Grigat wegen Werbung mit Garantie auf eBay durch die Kanzlei Dr. Harald Schneider vom 19.07.2014

Abmahnung des Herrn Daniel Grigat wegen Werbung mit Garantie auf eBay durch die Kanzlei Dr. Harald Schneider vom 19.07.2014

Uns wurde am 22.07.2014 eine Abmahnung des Herrn Daniel Grigat vorgelegt, in der dieser durch die Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider rügen lässt, dass ein weiterer auf eBay tätiger Händler mit… mehr

Immobilienfinanzierung: Widerruf auch nach einer Kündigung noch wirksam

Immobilienfinanzierung: Widerruf auch nach einer Kündigung noch wirksam

Selbst bereits gekündigte Kreditverträge zur Immobilienfinanzierung können noch widerrufen werden. Dann gibt es die Vorfälligkeitsentschädigung zurück. mehr

Abmahnung durch Waldorf Frommer i.A.d. Twentieth Century Fox – „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“

Abmahnung durch Waldorf Frommer i.A.d. Twentieth Century Fox – „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“

Die Kanzlei Waldorf Frommer wurde von der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH beauftragt Anschlussinhaber wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen an dem Film „Das Schicksal… mehr

Zum stillschweigenden Vertragsschluss durch Energieverbrauch

Zum stillschweigenden Vertragsschluss durch Energieverbrauch

Der Bundesgerichtshof hat heute eine weitere Entscheidung zu der Frage getroffen, mit wem ein Vertrag durch die Entnahme von Energie zustande kommt, wenn ein schriftlicher Liefervertrag nicht… mehr

Italienischer Rechtsanwalt im Ausland - wer darf wo arbeiten?

Italienischer Rechtsanwalt im Ausland - wer darf wo arbeiten?

EuGH zur NIederlassungsfreiheit von Rechtsanwälten, die die Anwaltszulassung im EU-Ausland erworben haben. mehr

New Capital Invest (NCI): Anleger fürchten um ihr Geld

New Capital Invest (NCI): Anleger fürchten um ihr Geld

Anleger einiger Fonds von New Capital Invest (NCI) warten auf ihr Geld. Ansprüche auf Schadensersatz prüfen. mehr

Mehr Rechte für leibliche Väter: Umgangsrecht

Mehr Rechte für leibliche Väter: Umgangsrecht

Der leibliche Vater hatte bislang kaum eine Möglichkeit, einen Umgang mit seinem leiblichen Kind zu haben, wenn er nicht auch der rechtliche Vater war. Dies wurde durch den neu eingeführten… mehr

Zitate in den social media

Zitate in den social media

Auf Facebook, Twitter und Instagram werden oft Zitate bekannter Persönlichkeiten verwendet, um Freunde oder die Followerschaft zu begeistern. Allerdings muss dabei beachtet werden, dass dies nicht… mehr

Urteile und Rechtshinweise zu Facebook!

Urteile und Rechtshinweise zu Facebook!

Facebook ist die social media-Plattform Nummer 1 - daher sollten Anwälte, aber auch jene, die Facebook für andere Zwecke nutzen, sich mit der rechtlichen Betrachtung von Facebook vertraut machen. Wir… mehr

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Neues Punktesystem: Vor- und Nachteile

Am 1. Mai 2014 tritt eine entscheidende Änderung im Verkehrsrecht in Kraft. Dann werden Verkehrsdelikte nach dem neuen Punktesystem in Flensburg geahndet. Das kann für den Verkehrssünder Vor- und… mehr

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

"Angebot freibleibend" als Klausel unwirksam!

In Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Angeboten im Internet finden sich verschiedene Klauseln, von denen sich die Verwender einen Vorteil erhoffen. mehr

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Geldentschädigung bei Beleidigungen in sozialen Netzwerken

Beleidigungen sowie Verleumdungen in sozialen Netzwerken können bei schwerwiegenden Eingriffen in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen zu hohen Entschädigungszahlungen führen. mehr

BGH senkt Schutzschwelle für Designleistungen – Auswirkungen für Unternehmen

BGH senkt Schutzschwelle für Designleistungen – Auswirkungen für Unternehmen

Eine wichtige Änderung der Rechtsprechung zum Urheberschutz von Design kann erhebliche Auswirkungen für Verwerter von Gestaltungen haben und für Unternehmen teuer werden. mehr

Reform des Verkehrszentralregisters und Übergangsregelungen

Reform des Verkehrszentralregisters und Übergangsregelungen

Zum 01.05.2014 tritt die Neuregelung des Verkehrszentralregisters und des Punktesystems in Kraft. Aus dem bisherigen Verkehrszentralregister (VZR) wird dann das sog. Fahreignungsregister (FaER). 1… mehr

BGH: SCHUFA braucht SCORING-Bewertung nicht zu erläutern

BGH: SCHUFA braucht SCORING-Bewertung nicht zu erläutern

Für viele Verbraucher ist die Bonitätsbewertung der SCHUFA im Wege des SCORING kaum nachvollziehbar. Inwieweit muss die SCHUA jedoch ihre Kriterien offenbaren? Hierzu hat der Bundesgerichtshof jetzt… mehr

Neues Jahr, neues Glück? Was ändert sich 2014 im Arbeits- und Sozialrecht?

Neues Jahr, neues Glück? Was ändert sich 2014 im Arbeits- und Sozialrecht?

Das neue Jahr hält einige wichtige Änderungen und Neuregelungen im Arbeits- und Sozialrecht bereit, über die wir Sie nachfolgend im Überblick informieren möchten: mehr