Transsexualität kommt auch in die Jahre

Transsexualität kommt auch in die Jahre

Probleme mit der Kostenübernahme für eine Brustoperation durch die Krankenversicherung bei einer im Jahre 1943 geborenen Frau. mehr

German Pellets: Anlegerschutzkanzlei Dr. Steinhübel Rechtsanwälte bündelt die Anlegerinteressen

German Pellets: Anlegerschutzkanzlei Dr. Steinhübel Rechtsanwälte bündelt die Anlegerinteressen

11.02.2016 – Nachdem die German Pellets GmbH Insolvenz beantragt hatte, setzte das Insolvenzgericht Schwerin Frau Rechtsanwältin Schmudde von der Kanzlei White & Case als vorläufige… mehr

German Pellets – Möglichkeiten der Anleger nach der Insolvenz

German Pellets – Möglichkeiten der Anleger nach der Insolvenz

Nach der Insolvenz der German Pellets GmbH drohen Anlegern hohe Verluste. mehr

German Pellets GmbH: Gesellschaft stellt Insolvenzantrag

German Pellets GmbH: Gesellschaft stellt Insolvenzantrag

Heute (10.02.2016) hat die German Pellets GmbH einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Sie beabsichtigt eine Eigenverwaltung und will Herrn Frank Günther als Geschäftsführer… mehr

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mahnt im Auftrag der Malibu Media LLC den Upload des Filmwerks „Black Widow“ auf µTorrent ab

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mahnt im Auftrag der Malibu Media LLC den Upload des Filmwerks „Black Widow“ auf  µTorrent ab

„Illegales Tauschbörsenangebot“, lautet der Vorwurf der Fareds Rechtsanwälte gegen den Abgemahnten bezüglich des Filmwerks „Black Widow“. Dieser urheberrechtliche Verstoß sei vom Internetanschluss… mehr

Auch eine Abmahnung der VARIO BüroEinrichtungen GmbH & Co. KG erhalten? Ich berate Sie.

Auch eine Abmahnung der VARIO BüroEinrichtungen GmbH & Co. KG erhalten? Ich berate Sie.

Mir wurde hier in der Kanzlei Internetrecht-Rostock.de aktuell eine Abmahnung der Rechtsanwälte bock legal für die VARIO BüroEinrichtungen GmbH & Co. KG zur Prüfung vorgelegt. Wenn Sie auch… mehr

Über Jahre Fehler in Widerrufsbelehrungen – DKB muss Verbrauchern „ewiges“ Widerrufsrecht zugestehen

Über Jahre Fehler in Widerrufsbelehrungen – DKB muss Verbrauchern „ewiges“ Widerrufsrecht zugestehen

Mit Werdermann | von Rüden Rechtsanwälte jetzt "ewigen" Widerruf von DKB Vertrag durchsetzen und viel Geld sparen. mehr

Jahrelange Verwendung von fehlerhaften Widerrufsbelehrungen lässt Debeka Bausparkasse AG hohe Geldsummen einbüßen – zum Vorteil der Verbraucher

Jahrelange Verwendung von fehlerhaften Widerrufsbelehrungen lässt Debeka Bausparkasse AG hohe Geldsummen einbüßen – zum Vorteil der Verbraucher

Mit Werdermann | von Rüden noch heute kostenlose Erstprüfung von Vertragsunterlagen der Debeka Bausparkasse vornehmen lassen und Weg zur günstigen Umschuldung einschlagen. mehr

German Pellets GmbH: AG Schwerin lehnt Insolvenz in Eigenverwaltung ab

German Pellets GmbH: AG Schwerin lehnt Insolvenz in Eigenverwaltung ab

Die German Pellets GmbH ist pleite. Das Amtsgericht Schwerin hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 10. Februar 2016 eröffnet (Az.: 580 IN 64/16). Den Antrag des Unternehmens auf Insolvenz in… mehr

Erstes Prospekthaftungsurteil gegen Deutsche Bank AG wegen DFH 73 DaimlerChrysler Global Training Center - SchwabenGalerie

Erstes Prospekthaftungsurteil gegen Deutsche Bank AG wegen DFH 73 DaimlerChrysler Global Training Center - SchwabenGalerie

HAHN Rechtsanwälte hat am 19. Januar 2016 - soweit bekannt - das erste positive Prospekthaftungsurteil zur DCSF Immobilienverwaltungsgesellschaft Nr. 4 mbH und Co. Objekt Stuttgart-Vaihingen KG (DFH… mehr

Markenrecht: Amazon Autocomplete-Funktion kann Markenrechte verletzen

Markenrecht: Amazon Autocomplete-Funktion kann Markenrechte verletzen

Nach Ansicht des Landgerichts Köln weisen Suchwortvorschläge in der Amazon-Suche auf bestimmte Produkte bestimmter Hersteller hin. Die Anzeige von markenrechtlich geschützten ZeichenIm Rahmen der… mehr

Vorsicht bei freier Mitarbeit - Scheinselbständigkeit droht

Vorsicht bei freier Mitarbeit - Scheinselbständigkeit droht

Kaum ein Unternehmen kommt ohne den Einsatz fremder Mitarbeiter aus. Freelancer, Zeitarbeiter, Honorarkräfte - Mit dem so genannten Fremdpersonaleinsatz können Unternehmensziele erreicht werden, für… mehr

Exklusivinterviews dürfen ausschnittsweise übernommen werden

Exklusivinterviews dürfen ausschnittsweise übernommen werden

Ausschnitte von Exklusivinterviews anderer Fernsehunternehmen dürfen ohne dessen vorherige Zustimmung unter bestimmten Umständen kostenfrei übernommen werden. Das gebietet das Zitatrecht, sofern der… mehr

Nachteile beim Berliner Testament

Nachteile beim Berliner Testament

Beim Berliner Testament oder Ehegattentestament setzen sich die Ehepartner gegenseitig zum Alleinerben ein. Das kann Nachteile mit sich bringen, z.B. wenn der überlebende Ehegatte wieder heiratet. mehr

Punktesammler aufgepasst – Löschung und Tilgung von Punkten in Flensburg trickreich

Punktesammler aufgepasst – Löschung und Tilgung von Punkten in Flensburg trickreich

Jeder weiß, dass die Punkte in Flensburg nicht immer auf dem Konto bleiben. Im folgenden Artikel wird der gravierende Unterschied zwischen Tilgung und Löschung der Punkte und dessen Folgen erklärt. mehr

Abmahnung wegen angeblichem "Bilderklau"

Abmahnung wegen angeblichem "Bilderklau"

Internetnutzer, im Besonderen Betreiber einer eigener homepage erhalten immer wieder Abmahnungen, in denen Ihnen vorgeworfen wird, Bilder ohne Erlaubnis (bzw. Lizenz) des Berechtigten eingestellt und… mehr

Arbeitsrecht Bonn: fristlose Kündigung bei Handgreiflichkeiten unter Kollegen?

Arbeitsrecht Bonn: fristlose Kündigung bei Handgreiflichkeiten unter Kollegen?

Eine geringfügige Tätlichkeit muss nicht zwangsläufig zur fristlosen Kündigung führen. Es kommt auf die Schwere und Intensität des Angriffs an – so das LAG Hamm. mehr

Den Universalselbstständigen gibt es nicht – Über einen gefährlichen Irrtum zum Thema Scheinselbstständigkeit

Den Universalselbstständigen gibt es nicht – Über einen gefährlichen Irrtum zum Thema Scheinselbstständigkeit

Immer wieder werden Unternehmer, die Aufträge an Einzelpersonen als Subunternehmer vergeben haben, von hohen Beitragsforderungen der Sozialversicherungsträger überrascht und wundern sich, dass ihre… mehr

Neues EU-Erbrecht

Neues EU-Erbrecht

Die seit August 2015 wirksamen EU-Regeln zum Erbschaftssteuerrecht räumen Erblassern zwar noch eine gewisse Frist ein, mittelfristig sind aber insbesondere die Regeln zum letzten Aufenthaltsort eines… mehr

LAG Hessen: Mehrfach befristete Arbeitsverträge rechtfertigen nicht automatisch Anspruch auf Festanstellung

LAG Hessen: Mehrfach befristete Arbeitsverträge rechtfertigen nicht automatisch Anspruch auf Festanstellung

Mehrere befristete Arbeitsverträge nacheinander rechtfertigen nicht automatisch den Anspruch auf eine Festanstellung. Das hat das Landesarbeitsgericht Hessen aktuell entschieden (Az.: 2 Sa 1210/14). mehr