Lebensversicherungen der AXA – Ausstieg durch Widerspruch!

Lebensversicherungen der AXA – Ausstieg durch Widerspruch!

Ihre Lebensversicherung muss nicht zum Verlustgeschäft werden. Jetzt Widerspruchsrecht prüfen lassen und attraktiv aussteigen! Mit Werdermann | von Rüden. mehr

Abmahnung Gotham für Warner Bros. durch Waldorf Frommer

Abmahnung Gotham für Warner Bros. durch Waldorf Frommer

Abmahnung Gotham erhalten? Keine Sorge! Wir helfen Ihnen. Wir haben Erfahrung aus tausenden Abmahnungen, insbesondere mit Waldorf Frommer Rechtsanwälte und wissen was zu tun ist. Auch wir haben… mehr

1 Jahr VW Abgasskandal

1 Jahr VW Abgasskandal

Seit einem Jahr beschäftigt der VW Abgasskandal die ganze Welt. Noch immer sind in Deutschland tausende Geschädigte ohne Ersatz- oder Wiedergutmachungsleistung. Werdermann | von Rüden hilft! mehr

Die Dreimonatseinrede des Erben gegenüber Nachlassgläubigern (§ 2014, Haftung des Erben für Nachlassverbindlichkeiten)

Die Dreimonatseinrede des Erben gegenüber Nachlassgläubigern (§ 2014, Haftung des Erben für Nachlassverbindlichkeiten)

Der Erbe darf gemäß § 2014 noch drei Monate nach Annahme der Erbschaft die Erfüllung des Anspruchs eines Nachlassgläubigers verweigern. Während dieser Dreimonatsfrist soll der Erbe die… mehr

Widerrufsjoker für viele Verbraucher noch nutzbar

Widerrufsjoker für viele Verbraucher noch nutzbar

Zwar ist die Rechtslage seit Mitte Juni 2016 geändert, doch noch immer besteht der Widerrufsjoker für zahlreiche Verbraucher fort. Nutzen Sie Ihr Recht, um viel Geld zu sparen! mehr

Verbot der Schleichwerbung gilt auch für US-Sendungen

Verbot der Schleichwerbung gilt auch für US-Sendungen

Das BVerwG stellt sich gegen eine weitere Liberalisierung des Werberechts im Fernsehen. Betroffen ist eine US-Pokersendung beim deutschen Sender Sport1. mehr

Abmahnung Simpsons für 20th Century Fox durch Waldorf Frommer

Abmahnung Simpsons für 20th Century Fox durch Waldorf Frommer

Abmahnung Simpsons erhalten? Keine Sorge! Wir helfen Ihnen. Wir haben Erfahrung aus tausenden Abmahnungen, insbesondere mit Waldorf Frommer Rechtsanwälte und wissen was zu tun ist. Auch wir haben… mehr

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung Japado Ltd. wegen „Echt Leder“

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung Japado Ltd. wegen „Echt Leder“

Die Japado Ltd. mahnt aktuell wegen irreführender Werbung durch die Verwendung der Bezeichnung „Echt Leder“ ab. mehr

KTG Energie AG ebenfalls insolvent

KTG Energie AG ebenfalls insolvent

Nach der KTG Agrar SE ist nun auch die KTG Energie AG insolvent. Wie das Unternehmen am 27. September mitteilte, hat es beim Amtsgericht Neuruppin einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens… mehr

Negativtestament: Verwandte von der Erbfolge ausschließen

Negativtestament: Verwandte von der Erbfolge ausschließen

Sollen gesetzliche Erben wie zum Beispiel Kinder oder Ehegatten von der Erbfolge ausgeschlossen werden, ist dazu ein Testament oder Erbvertrag notwendig. mehr

Haftung für offenes WLAN? Ein Update!

Haftung für offenes WLAN? Ein Update!

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD stellte die Forderung auf, „Deutschland soll sich zu einem digitalen Kulturland weiterentwickeln“. Ein Teilaspekt hierbei – auch unverzichtbar für das… mehr

App „Achtung Pleite“ zeigt wer in Deutschland insolvent ist – Ist das rechtmäßig?

App „Achtung Pleite“ zeigt wer in Deutschland insolvent ist – Ist das rechtmäßig?

Das Unternehmen DerKeiler hat eine neue App auf den Markt gebracht. Für 2,99 Euro kann sich jeder über die Privatinsolvenz seines Nachbarn erkundigen. Der Nutzer gibt einfach eine Postleitzahl an und… mehr

Müssen Arbeitnehmer ein Kündigungsschreiben entgegennehmen?

Müssen Arbeitnehmer ein Kündigungsschreiben entgegennehmen?

"Die können Sie mir gerne mit der Post schicken." - ist eine typische Aussage von Arbeitnehmern, wenn ihnen ein Kündigungsschreiben übergeben werden soll. Beendet der Arbeitnehmer das Gespräch, ohne… mehr

"Turboklausel" und Schriftformerfordernis

"Turboklausel" und Schriftformerfordernis

Oft enthält ein Aufhebungsvertrag die Befugnis des Arbeitnehmers, das Arbeitsverhältnis mit einer - meist recht kurzen - Ankündigungsfrist vor dem eigentlichen Beendigungstermin einseitig aufzulösen.… mehr

Nach Gina-Lisa Urteil: Alice Schwarzer, der Skandal sind Sie!

Nach Gina-Lisa Urteil:  Alice Schwarzer, der Skandal sind Sie!

Ob Jörg Kachelmann oder Gina-Lisa Lohfink; wenn Männer freigesprochen und Frauen als Täter entlarvt werden ist Alice Schwarzer – selbst verurteilte Straftäterin - nicht weit. Dabei glänzt sie einmal… mehr

Zurückweisung einer Kündigung wegen fehlender Vollmacht – damit können wirksame Kündigungen zu Fall gebracht werden

Zurückweisung einer Kündigung wegen fehlender Vollmacht – damit können wirksame Kündigungen zu Fall gebracht werden

Eine Kündigung ist unwirksam, wenn der Bevollmächtigte eine Vollmachtsurkunde nicht vorlegt und der andere das Rechtsgeschäft aus diesem Grunde unverzüglich zurückweist (§ 174 BGB). Das LAG… mehr

Arbeitsrechtliche Schutzvorschriften für schwerbehinderte Menschen

Arbeitsrechtliche Schutzvorschriften für schwerbehinderte Menschen

Schwerbehinderte Menschen genießen einen besonderen Schutz im deutschen Arbeitsrecht. Grund: Schwerbehinderte haben größere Probleme einen Job zu finden und im Job auch größere Schwierigkeiten, ihn… mehr

Baugenehmigung: Nutzungsunterbrechung führt nicht automatisch zum Verlust des Bestandsschutzes

Baugenehmigung:  Nutzungsunterbrechung führt nicht automatisch zum Verlust des Bestandsschutzes

VGH Kassel beurteilt den baurechtlichen Bestandsschutz nicht nach dem Zeitmodell des BVerwG zu § 35 BauGB , sondern knüpft an die Wirksamkeit der Baugenehmigung nach § 43 Abs. 2 Hess VwVfg… mehr

BGH: Nachweis des Erbrechts gegenüber der Bank auch ohne Erbschein

BGH: Nachweis des Erbrechts gegenüber der Bank auch ohne Erbschein

Nach dem Tod des Erblassers ist es für den Erben nicht immer einfach an die Konten des Verstorbenen heranzukommen. Die Banken verlangen häufig die Vorlage eines Erbscheins. Das ist jedoch nicht… mehr

Partnerschaftsvertrag für unverheiratete Paare

Partnerschaftsvertrag für unverheiratete Paare

Auch bloße Lebensgefährten haben rechtlichen Regelungsbedarf. Themen wie gemeinsame Immobilie, Trennung und Erbfolge lassen sich in einem Partnerschaftsvertrag verbindlich fixieren. mehr