RSS Symbol

Neueste Artikel aus Gesundheit und Arzthaftung

Kassen-Ärzte dürfen nicht streiken

Kassen-Ärzte dürfen nicht streiken

Streikrecht ist durch das Grundgesetz geschützt - allerdings steht es nicht allen Berufsgruppen zu. mehr

Antrag zur Kostenübernahme für eine Unterkieferprotrusionsschiene – Was ist zu beachten?

Antrag zur Kostenübernahme für eine Unterkieferprotrusionsschiene – Was ist zu beachten?

Bei Patienten, die unter einem Schlafapnoe-Syndrom leiden, wird immer häufiger die Behandlung mit einer Unterkieferprotrusionsschiene empfohlen. Durch diese Schiene werden Unterkiefer und Zunge nach… mehr

BGH: Fast alle Patientenverfügungen unzulässig

BGH: Fast alle Patientenverfügungen unzulässig

Wenn es in so genannten Patientenverfügungen um das "Abschalten lebensverlängernder Maßnahmen" geht, dann ist eigentlich klar, was damit gemeint ist: mehr

Patient darf Marihuana anbauen

Patient darf Marihuana anbauen

Der Anbau von Marihuana ist in Deutschland streng untersagt. Im Einzelfall kann er einem Patienten genehmigt werden. mehr

Unwirksamkeit einer Wahlleistungsvereinbarung lässt Honoraranspruch des Chefarztes entfallen

Unwirksamkeit einer Wahlleistungsvereinbarung lässt Honoraranspruch des Chefarztes entfallen

LG Stuttgart: Wahlleistungsvereinbarung kann unter Umständen unwirksam sein und dadurch der Honoraranspruch des Chefarztes aus dem Chefarztvertrag trotz erbrachter Leistung entfallen. mehr

Zusätzliche Mittelfreigaben führen nicht zu Richtgrößenüberschreitungen

Zusätzliche Mittelfreigaben führen nicht zu Richtgrößenüberschreitungen

Richtgrößen definieren die üblichen und erstattungsfähigen Kosten für exakt definierte Heilbehandlungen. mehr

Arzthaftungsrecht: Chefarztbehandlung nur vom Chefarzt!

Arzthaftungsrecht: Chefarztbehandlung nur vom Chefarzt!

Arzthaftungsrecht mit hohen Anforderungen und Aufklärung. Wann ist die Einwilligung rechtswidrig. Chefarztbehandlung bedeutet nur Chefarzt, strafrechtliche und berufsrechtliche Konsequenzen bei… mehr

Die Patientenverfügung muß bestimmte Anweisungen enthalten - Bundesgerichtshof

Die Patientenverfügung muß bestimmte Anweisungen enthalten - Bundesgerichtshof

Der Bundesgerichtshof hat sich mit den Anforderungen an eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung befaßt. Die Äußerung, "keine lebenserhaltenden Maßnahmen" zu wünschen, enthalte für sich… mehr

BGH: Klinik muss vereinbarte Chefarzt-Behandlung auch einhalten

BGH: Klinik muss vereinbarte Chefarzt-Behandlung auch einhalten

Wo Chefarzt draufsteht, muss auch Chefarzt drin sein. Oder anders formuliert: Wer eine Behandlung durch den Chefarzt vereinbart hat, hat auch Anspruch darauf, dass sie vom Chefarzt durchgeführt wird. mehr

Wann dürfen lebenserhaltende Maßnahmen abgebrochen werden?

Wann dürfen lebenserhaltende Maßnahmen abgebrochen werden?

BGH entscheidet über die Wirksamkeit einer Patientenverfügung Beschl. v. 06.07.2016, Az. XII ZB 61/16) (12.08.2016) mehr