RSS Symbol

Neueste Artikel aus Arbeit und Betrieb

BAG: Befristeter Arbeitsvertrag ohne Sachgrund

BAG: Befristeter Arbeitsvertrag ohne Sachgrund

Lag zuvor ein Heimarbeitsverhältnis vor, kann ein Arbeitsvertrag auch ohne Vorliegen eines sachlichen Grunds für die Dauer von zwei Jahren befristet werden. Das hat das BAG entschieden. mehr

Der Arbeitsdirektor nach § 33 MitbestG

Der Arbeitsdirektor nach § 33 MitbestG

§ 33 MitbestG schreibt für die in den Anwendungsbereich des MitbestG fallenden Unternehmen, die Bestellung eines Arbeitsdirektors als Mitglied des gesetzlichen Vertretungsorgans vor. Seine… mehr

Nachweispflicht für Arbeitsunfähigkeit nach Ende des Entgeltfortzahlungszeitraum

Nachweispflicht für Arbeitsunfähigkeit nach Ende des Entgeltfortzahlungszeitraum

In der Praxis ist zu beobachten, dass oft nach dem Ende der Entgeltfortzahlung, also nach Ablauf des Sechs-Wochen-Zeitraums, keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen mehr vorgelegt werden. Muss der… mehr

Verzugspauschale – Gesetzliche Neuregelung

Verzugspauschale – Gesetzliche Neuregelung

Darstellung des neuen § 288 Abs. 5 BGB, der eine zusätzliche Verzugspaischale regelt. mehr

Das "Faulpelz - Syndrom": Low Performance ein ernstes arbeitsrechtliches Problem

Das "Faulpelz - Syndrom": Low Performance ein ernstes arbeitsrechtliches Problem

Optimale Reaktionen des Arbeitgebers bei Low Performance mehr

Fristlose Kündigung wegen massiver Bedrohung eines Vorgesetzten wirksam

Fristlose Kündigung wegen massiver Bedrohung eines Vorgesetzten wirksam

Die fristlose Kündigung nach einer Bedrohung des Vorgesetzten ist zulässig. Das hat das Arbeitsgericht Düsseldorf mit Urteil vom 15. August 2016 entschieden (Az.: 7 Ca 415/15). mehr

Vom Schreibtisch in die Psychiatrie - Burn out

Vom Schreibtisch  in die Psychiatrie - Burn out

Burn out in der arbeitsrechtlichen Praxis mehr

Mobbing am Arbeitsplatz – Anspruch auf Schmerzensgeld und Geldentschädigung

Mobbing am Arbeitsplatz – Anspruch auf Schmerzensgeld und Geldentschädigung

Mobbing am Arbeitsplatz, Konsequenzen für Vorgesetzte und Mitarbeiter, Rechte des betroffenen Arbeitnehmers. mehr

Zurückweisung einer Kündigung wegen fehlender Vollmacht – damit können wirksame Kündigungen zu Fall gebracht werden

Zurückweisung einer Kündigung wegen fehlender Vollmacht – damit können wirksame Kündigungen zu Fall gebracht werden

Eine Kündigung ist unwirksam, wenn der Bevollmächtigte eine Vollmachtsurkunde nicht vorlegt und der andere das Rechtsgeschäft aus diesem Grunde unverzüglich zurückweist (§ 174 BGB). Das LAG… mehr

Arbeitsrechtliche Schutzvorschriften für schwerbehinderte Menschen

Arbeitsrechtliche Schutzvorschriften für schwerbehinderte Menschen

Schwerbehinderte Menschen genießen einen besonderen Schutz im deutschen Arbeitsrecht. Grund: Schwerbehinderte haben größere Probleme einen Job zu finden und im Job auch größere Schwierigkeiten, ihn… mehr