Ausländer

Rechtswörterbuch

 Normen 

Art. 116 GG

ARB 1/80

AufenthG

FreizügG/EU

 Information 

Person, die sich im Bundesgebiet aufhält, aber eine andere Staatsangehörigkeit als die deutsche besitzt.

Das Ausländerrecht im weiteren Sinne besteht im Wesentlichen aus dem Aufenthaltsrecht sowie dem Asylrecht.

Mit der Einbürgerung kann ein Ausländer die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Arbeitsrecht Bonn/ Thema Kündigung: Hitlergruß rechtfertigt auch bei türkischen Arbeitnehmern die Kündigung

Arbeitsrecht Bonn/ Thema Kündigung: Hitlergruß rechtfertigt auch bei türkischen Arbeitnehmern die Kündigung

Der Hitlergruß rechtfertigt eine fristlose Kündigung. Diese Geste stelle ein nationalsozialistisches Kennzeichen dar, das in einem Arbeitsverhältnis nicht hingenommen werden muss, so das… mehr

Scheidung türkischer Staatsangehöriger (in Deutschland)

Scheidung türkischer Staatsangehöriger (in Deutschland)

Bei der Ehescheidung von Deutschen mit türkischem Migrationshintergrund ist klar, dass sich das Scheidungsrecht nach dem deutschen Recht richtet. Wie ist es aber, wenn sich zwei türkische… mehr

Ja heißt Ja - Die Tücken des neuen Sexualstrafrechts

Ja heißt Ja - Die Tücken des neuen Sexualstrafrechts

Aus ist es jetzt mit der Frage „Wann wird er mich das erste Mal küssen“ Aus ist es mit Sex an einsamen Orten Aus ist es mit spontanem Sex Aus ist es mit Sex nach ein paar Gläsern Wein Aus… mehr