RSS Symbol

Neueste Artikel aus Auto und Verkehrsunfall

Zur Haftungsverteilung bei Unfall zweier verkehrswidrig fahrender Radfahrer

Zur Haftungsverteilung bei Unfall zweier verkehrswidrig fahrender Radfahrer

Grundsätzlich bestehende Vorfahrtsberechtigung entbindet bei rechtswidriger Fahrbahnnutzung nicht davon, angemessene Vorsicht walten zu lassen mehr

Zur Haftungsverteilung bei Unfall zwischen Radfahrer und einen Linienbus verlassenden Fahrgast

Zur Haftungsverteilung bei Unfall zwischen Radfahrer und einen Linienbus verlassenden Fahrgast

Radfahrer dürfen ein- und aussteigende Fahrgäste eines Linienbusses nicht gefährden. Fahrgäste müssen beim Aussteigen ihrerseits mit Radfahrern rechnen. mehr

Zur Haftungsverteilung bei Unfall mit Nachzügler auf Kreuzung

Zur Haftungsverteilung bei Unfall mit Nachzügler auf Kreuzung

Je weiter Farbwechsel auf „grün“ zurückliegt, umso mehr darf der bei „grün“ Durchfahrende auf eine freie Kreuzung vertrauen. mehr

Taxiunternehmer als Omnibusfahrer selbständig, Sozialgericht Berlin, Gerichtsbescheid vom 23.1.2017, Az.: S 111 KR 903/13

Taxiunternehmer als Omnibusfahrer selbständig, Sozialgericht Berlin, Gerichtsbescheid vom 23.1.2017, Az.: S 111 KR 903/13

Die auftragsmäßige Übernahme von Omnibusfahrten muss nicht notwendig sozialversicherungspflichtig sein. mehr

Klage gegen VW-Konzern wegen Abgasmanipulation erfolgreich!

Klage gegen VW-Konzern wegen Abgasmanipulation erfolgreich!

Dritte Zivilkammer am Landgericht Hildesheim verurteilt Volkswagen AG zur Rückerstattung des Kaufpreises – jetzt auch Chancen für Gebrauchtwagenkäufer mehr

Verbraucherfreundliche Urteile in Sachen VW-Abgasskandal

Verbraucherfreundliche Urteile in Sachen VW-Abgasskandal

Landgericht Regensburg übertrifft alle bisherigen Entscheidungen und fällt Sensationsurteil zugunsten eines Autofahrers mehr

Zur Haftung von Kindern und Jugendlichen für Unfallschäden

Zur Haftung von Kindern und Jugendlichen für Unfallschäden

Gemäß § 828 Abs. 2 BGB haften Minderjährige zwischen sieben und zehn Jahren für einen Unfallschaden mit einem Kraftfahrzeug nicht, sofern sie den Schaden nicht vorsätzlich herbeigeführt haben.… mehr

BGH zur Zurechnung eines Unfallschadens bei fehlender Berührung der beteiligten Fahrzeuge

BGH zur Zurechnung eines Unfallschadens bei fehlender Berührung der beteiligten Fahrzeuge

Bei Unfallgeschehen ohne Berührung der beteiligten Fahrzeuge und unergiebiger Aussage von Zeugen sind die Feststellungen des Sachverständigen von noch größerer Bedeutung. mehr

Glatteisunfall und Streupflicht - OLG Hamm, Urteil vom 12.08.2016 - 11 U 121/15

Glatteisunfall und Streupflicht - OLG Hamm, Urteil vom 12.08.2016 - 11 U 121/15

Der Winter ist für viele Autofahrer eine Herausforderung. Die Straßenverhältnisse sind unübersichtlich bis katastrophal. Das Lenken verlangt höchste Konzentration. Und dann kommt man plötzlich auf… mehr

Dash-Cam ist erlaubt, aber...

Dash-Cam ist erlaubt, aber...

Es gibt unterschiedliche Positionen zur Verwendung einer Dash-Cam im Autoverkehr. Das Landgericht München I hat das Thema grundsätzlich aufgearbeitet und rechtlich für Klarheit gesorgt. mehr