BayRG,BY - Bayerisches Rundfunkgesetz

Gesetz über die Errichtung und die Aufgaben einer Anstalt des öffentlichen Rechts "Der Bayerische Rundfunk" (Bayerisches Rundfunkgesetz - BayRG)
Landesrecht Bayern
Titel: Gesetz über die Errichtung und die Aufgaben einer Anstalt des öffentlichen Rechts "Der Bayerische Rundfunk" (Bayerisches Rundfunkgesetz - BayRG)
Normgeber: Bayern
Amtliche Abkürzung: BayRG
Gliederungs-Nr.: 2251-1-S
Normtyp: Gesetz

In der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Oktober 2003 (GVBl S. 792, BayRS 2251-1-S)

Zuletzt geändert durch § 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2016 (GVBl. S. 427)

Redaktionelle InhaltsübersichtArtikel
  
Grundsätze der Organisation1
Aufgabe2
Zusammenarbeit mit anderen Rundfunkveranstaltern und Dritten3
Programm und Werbung4
Organe5
Allgemeine Regelungen für Rundfunkrat und Verwaltungsrat5a
Kontrollrecht und Zusammensetzung des Rundfunkrats6
Arbeitsweise und Aufgaben des Rundfunkrats7
Ausschüsse des Rundfunkrats8
Zusammensetzung des Verwaltungsrats9
Aufgaben des Verwaltungsrats10
Arbeitsweise des Verwaltungsrats11
Intendant12
Haushaltsplanung und Rechnungslegung13
Verwendung von Überschüssen14
Übertragungskapazitäten15
Aufzeichnungspflicht16
Gegendarstellung17
Verantwortlichkeit und Strafbarkeit18
Beschwerden19
Freienvertretung20
Verwendung personenbezogener Daten21
Beauftragter für den Datenschutz22
Vermögensübernahme23
Rechtsaufsicht24
Zuständigkeiten nach dem Rundfunkstaatsvertrag25
Inkrafttreten, Außerkrafttreten, Übergangsregelung26

Diese Artikel im Bereich Schule und Hochschule könnten Sie interessieren

Zur Rechtmäßigkeit des Schulausschlusses eines 12-jährigen Realschülers wegen sexueller Belästigung einer Mitschülerin

Zur Rechtmäßigkeit des Schulausschlusses eines 12-jährigen Realschülers wegen sexueller Belästigung einer Mitschülerin

Fehlverhalten des Schülers nahm im Verlaufe von zwei Jahren immer gravierendere Formen an. mehr

Schwerbehinderung soziale Anpassungsschwierigkeiten

Schwerbehinderung soziale Anpassungsschwierigkeiten

LSG Berlin-Brandenburg Urt. v. 16.1.14, L 13 SB 131/12 mehr