Vorsicht bei www.gigaflat.com

Fachartikel aus dem Bereich Internet, IT und Telekommunikation - 14.12.2009 - 17.802 mal gelesen.
Vorsicht bei www.gigaflat.com

Im Rahmen eines Beratungsgespräches teilte uns ein Mandant mit, dass er sich über www.gigaflat.com für einen Premiumeintrag hat registrieren lassen und dort u.a. den Film "Wickie und die starken Männer" heruntergeladen hat. Trotzdem erhielt er eine Abmahnung der Waldorf Rechtsanwälte.

Hier ist darauf hinzuweisen, dass das Herunterladen von Filmen unter www.gigaflat.com auch beim Premiumeintrag nicht ohne weiteres eine "Garantie" dafür ist, dass keine Urheberrechtsverletzung vorliegt.

Wie bei vielen anderen Internetseite ist Vorsicht geboten.

 
Wie können wir Ihnen helfen?
 
  • Wir beraten Sie über die rechtlichen und finanziellen Gefahren, die sich aus der Abmahnung ergeben.
  • Wir suchen mit Ihnen nach Wegen, diese Gefahren abzuwehren. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei der Abwehr von Abmahnungen. Rechtsanwalt Thomas Feil ist seit mehr als 15 Jahren Anwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht.
  • Wir setzen Ihre Interessen durch und wehren Forderungen ab. Nach unseren Erfahrungen lässt sich die geforderte Zahlung mit anwaltlicher Hilfe reduzieren oder auch abwenden.
  • Mit anwaltlicher Unterstützung kommen Sie sicher durch den Abmahndschungel.
  •  

Besuchen Sie auch unseren Online-Shop unter www.shopanwalt.de .

Weitere aktuelle Informationen zu Abmahnungen finden Sie unter www.abmahnung-blog.de und www.die-abmahnung.de .

 
Feil Rechtsanwälte
 
Telefon: 0511 / 473906-01
Telefax: 0511 / 473906-09
E-Mail: kanzlei (at) recht-freundlich.de
 
Rufen Sie uns an. Wir beraten deutschlandweit sofort.
Mit Erfahrung aus über 1.000 Abmahnfällen!
 
Unser Ziel: Sie zahlen nichts an Abmahner!

Kommentieren Sie diesen Beitrag: