RSS Symbol

Neueste Artikel aus Kauf und Leasing

Keine Pflicht zur Abnahme bei geringfügigen Mängeln

Keine Pflicht zur Abnahme bei geringfügigen Mängeln

Ein Käufer eines PKW kann die Abnahme und die Zahlung des (gesamten) Kaufpreises verweigern, sofern ein Mangel vorliegt und zwar auch dann, wenn es sich um einen geringfügigen behebbaren Mangel… mehr

Opfer im VW-Abgasskandal haben gute Aussichten auf ein neues Auto

Opfer im VW-Abgasskandal haben gute Aussichten auf ein neues Auto

Immer mehr Landes- und Oberlandesgerichte geben vom Abgasskandal betroffenen Autobesitzern Recht und verurteilen Autohändler zur Rückabwicklung des Kaufvertrages mehr

BGH Kaufrecht: Rücktritt rechtens trotz Vorführffektes

BGH Kaufrecht: Rücktritt rechtens trotz Vorführffektes

Käufer können trotz des sog. Vorführeffekts bei sicherheitsrelevanten Mängeln auf Nacherfüllung bestehen. Es sei unzumutbar, ein weiters Auftreten von sog. Mangelsymptomen abzuwarten. mehr

VW-Abgasskandal: EU-Kommission hält grundsätzlichen Schadensersatzanspruch für möglich

VW-Abgasskandal: EU-Kommission hält grundsätzlichen Schadensersatzanspruch für möglich

Es kommt Bewegung in die Debatte um den VW-Abgasskandal, denn unter Umständen dürfte sich herausstellen, dass europäische Betroffene einen grundsätzlichen Schadensersatzanspruch haben. mehr

Haftung für fehlerhafte Ankaufsuntersuchung

Haftung für fehlerhafte Ankaufsuntersuchung

Wer haftet bei gesundheitlichen Mängeln bein Pferdekaufvertrag, der Verkäufer oder der Tierarzt? mehr

BGH: Mehr Rechte für Gebrauchtwagenkäufer

BGH: Mehr Rechte für Gebrauchtwagenkäufer

Ärgerlich: Sechs Monate nach dem Kauf eines vielleicht gar nicht mal so günstigen Gebrauchtwagens tritt ein Mangel auf. Oftmals führt das zu Streit zwischen den Kaufvertragsparteien. mehr

Beweislastumkehr: BGH stärkt Käufer

Beweislastumkehr: BGH stärkt Käufer

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 12.Oktober 2016 den Umfang der Beweislastumkehr nach § 476 BGB ausgeweitet. Damit hat er seine Rechtsprechung nicht nur europäischem Recht angepasst,… mehr

BGH stärkt Rechte von Gebrauchtwagenkäufern - Erstreckung der Vermutung des § 476 BGB auf den Grundmangel

BGH stärkt Rechte von Gebrauchtwagenkäufern - Erstreckung der Vermutung des § 476 BGB auf den Grundmangel

In dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH, Urt. v. 12.10.2016, AZ: VIII ZR 103/15) vom Mittwoch ging es um die Frage, wer die Ursache für einen Schaden beweisen muß, der innerhalb von sechs Monaten… mehr

VW-ABGASSKANDAL: ANSPRÜCHE BETROFFENER FAHRZEUGINHABER

VW-ABGASSKANDAL: 	ANSPRÜCHE BETROFFENER FAHRZEUGINHABER

Käufer von Fahrzeugen der Volkswagen-Gruppe, die vom Abgasskandal betroffen sind, können Ansprüche gegen den Verkäufer des Fahrzeugs geltend machen. Dies umfasst in jedem Fall die Nachbesserung des… mehr

VW-Abgasskandal – Kunden dürfen vom Kaufvertrag zurücktreten

VW-Abgasskandal – Kunden dürfen vom Kaufvertrag zurücktreten

Im Zusammenhang mit dem VW-Abgasskandal hat sich heute das Landgericht Krefeld auf die Seite von zwei Audi Käufern gestellt. mehr