BSG, 24.07.2009 - B 1 KR 85/08 B

Bundessozialgericht
Beschl. v. 24.07.2009, Az.: B 1 KR 85/08 B
Gericht: BSG
Entscheidungsform: Beschluss
Datum: 24.07.2009
Referenz: JurionRS 2009, 23960
Aktenzeichen: B 1 KR 85/08 B
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LSG Niedersachsen-Bremen - 06.10.2008 - AZ: L 4 KR 96/06

SG Hannover - AZ: S 6 KR 1146/04

in dem Rechtsstreit

Az: B 1 KR 85/08 B

L 4 KR 96/06 (LSG Niedersachsen-Bremen)

S 6 KR 1146/04 (SG Hannover)

........................................,

Kläger, Beschwerdeführer und Antragsteller,

Prozessbevollmächtigter: ...................................,

g e g e n

Kaufmännische Krankenkasse - KKH,

Karl-Wiechert-Allee 61, 30625 Hannover,

Beklagte und Beschwerdegegnerin.

Der 1. Senat des Bundessozialgerichts hat am 24. Juli 2009 durch den Richter Dr. K r e t s c h m e r als Vorsitzenden, den Richter Dr. H a u c k und die Richterin Dr. B r a n d t s beschlossen:

Tenor:

Der Antrag des Klägers, ihm für das Verfahren der Beschwerde wegen Nichtzulassung der Revision im Beschluss des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen vom 6. Oktober 2008 Prozesskostenhilfe unter Beiordnung von Rechtsanwalt S., H., zu gewähren, wird abgelehnt.

Die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision im Beschluss des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen vom 6. Oktober 2008 wird als unzulässig verworfen.

Kosten des Beschwerdeverfahrens sind nicht zu erstatten.