Anlage 1 WG LSA, Verzeichnis der Gewässer mit erheblicher Bedeutung für die Wasserwirtschaft

Anlage 1 WG LSA
Wassergesetz für das Land Sachsen-Anhalt (WG LSA). 
Landesrecht Sachsen-Anhalt

Anhangteil

Titel: Wassergesetz für das Land Sachsen-Anhalt (WG LSA). 
Normgeber: Sachsen-Anhalt
Amtliche Abkürzung: WG LSA
Gliederungs-Nr.: 753.31
Normtyp: Gesetz

(zu § 4 Abs. 1 Nr. 2)

Fließgewässer

Lfd. Nr.Name des GewässersAnfangspunktEndpunktLänge (km)Bemerkungen
1AgaLandesgrenze Freistaat ThüringenMündung in die Weiße Elster10,4 
2Aland/BieseEinmündung der Unteren MildeLandesgrenze Niedersachsen61,8einschließlich Hochwasserumfluter Osterburg und Alandumfluter Seehausen
3AllerAutobahn A 2Landesgrenze Niedersachsen41,0einschließlich Aller-Hochwasserentlaster II
4AllerkanalAbschlag Aller-Hochwasserentlaster IIMündung in die Ohre21,7 
5Alte DummeAbschlagwehr TylsenLandesgrenze Niedersachsen8,7 
6BachLandesgrenze Freistaat SachsenMündung in die Luppe16,8einschließlich Durchstichgraben zur Saale
7BeberEinmündung der RieMündung in die Ohre16,8 
8BiberbachZusammenfluss von Steinbach und SaubachMündung in die Unstrut7,3 
9BodeZusammenfluss Warme Bode und Kalte BodeMündung in die Saale160,8einschließlich Hochwasserumfluter Espenlake, Mühlenbode Engeln, Alte Bode Engeln, Mühlengraben Neugattersleben, ohne Nebenarme Mühlengraben Quedlingburg mit seinen Nebenarmen, Mühlengraben Gröningen, Mühlengraben Hadmersleben, Mühlengraben Nienburg
10Böse SiebenZusammenfluss Vietzbach und DippelsbachMündung in den Süßen See15,2 
11Boner Nutheunterhalb Brücke Dorfstraße in BonitzMündung in die Hauptnuthe7,8 
12EckerEckersprungLandesgrenze Niedersachsen22,0davon 19 km grenzbildend
13Ehleunterhalb Straßenbrücke Zerbster Straße in der OL Dannigkow oberhalb des PegelsMündung in die Umflutehle11,2einschließlich Nebenarm Alte Ehle Gommern
14EineEinmündung des Grabens vom HainbergMündung in die Wipper34,8 
15ElbumflutAbzweig bei Elbe-km 300,7Mündung der Ehle in die Umflutehle11,0 
16Entlaster VIFriedrichskanalOhre3,0 
17Fiener HauptvorfluterVerteilerwehr Pferdeloch FienerodeMündung in den Elbe-Havel-Kanal6,2 
18FließgrabenWachsdorfer WehrMündung in die Elbe25,6einschließlich Graben zum Schöpfwerk Boos
19FlötgrabenEinmündung des Jeggauer FleetsMündung in den Friedrichskanal8,4 
20FloßgrabenLandesgrenze Freistaat ThüringenMündung in den Bach41,1ohne Gewässerabschnitte im Freistaat Sachsen
21FriedrichskanalEinmündung des FlötgrabensMündung in die Ohre14,6 
22FuhneEinmündung der RiedeMündung in die Saale31,2 
23GeiselQuelle in MüchelnMündung in den Gotthardteich21,7einschließlich Hochwasserentlaster Beuna und Einlauf der Geisel zum Geiseltalsee vom Viadukt Mücheln
24GonnaEinmündung des HohensteintalsMündung in die Helme13,8 
25Graben Sandau/WulkauSiel Polderdeich TrübengrabenMündung in die Havel5,6 
26Grimmer NutheEinmündung MührobachMündung in die Lindauer Nuthe8,2 
27Große SchnauderLandesgrenze Freistaat ThüringenLandesgrenze Freistaat Thüringen12,1 
28Großer GrabenZusammenfluss von Deersheimer Aue und Schiffgraben OstMündung in die Bode40,7davon 14,1 km grenzbildend; einschließlich Mühlgraben Oschersleben und Bodeabschlag
29Grützer VorfluterLandesgrenze BrandenburgMündung in die Havel6,5 
30HauptnutheVereinigung von Lindauer Nuthe und Boner NutheMündung in die Elbe17,0 
31HauptseegrabenEinmündung des Grabens aus WilslebenMündung in die Selke15,5einschließlich Abschlagsgraben zum Königsauer See
32HelmeLandesgrenze Freistaat ThüringenLandesgrenze Freistaat Thüringen69,2einschließlich Nebenarme Soolgraben Kelbra, Mühlgraben Roßla, Mühlgraben Bennungen, Mühlgraben Hohlstedt, Kleine Helme, Mühlgraben Oberröblingen und Thüringische Kleine Helme
33HoltemmeEinmündung der Kleinen HoltemmeMündung in die Bode47,4einschließlich Hochwasserentlaster Halberstadt und Flutmulde Nienhagen (von Abschlag Holtemme bis Mündung in den Salzgraben)
34IhleEinmündung in den KammerforthgrabenMündung in den Elbe-Havel-Kanal11,8einschließlich Hochwasserentlaster Burg
35IlsePegel IlsenburgLandesgrenze Niedersachsen21,3 
36Jeetzeunterhalb Straßenbrücke K 1381 oberhalb der Dambecker MühleLandesgrenze Niedersachsen16,4einschließlich Nebenarm Stammjeetze Salzwedel
37Kalte BodeBodesprungZusammenfluss Warme Bode und Kalte Bode17,7 
38KapengrabenBundesstraße B 107Mündung in die Mulde14.1 
39KliaAblaufwehr GotthardteichMündung in die Saale2,2 
40LandgrabenEinmündung des Laufgrabens Mündung in die Taube 7,4 
41LauchaQuelle oberhalb SchafstädtMündung in die Saale20,3 
42LeineEinmündung ErlbachMündung in die Helme15,6einschließlich Erlbach von Ablauf Speicher Wettelrode bis Einmündung in die Leine
43LietheAbschlagwehr WipperMündung in die Bode8,8 
44Lindauer NutheEinmündung der Lietzoer NutheVereinigung von Lindauer Nuthe und Boner Nuthe (Beginn der Hauptnuthe)9,1 
45LuppeLandesgrenze Freistaat SachsenMündung in die Saale24,6einschließlich Mühlgraben Horburg-Maßlau, Mühlgraben Zöschen und Mühlgraben Wallendorf
46Mildeunterhalb der Straßenbrücke Salzwedeler Torstraße (L 27) in GardelegenEinmündung der Unteren Milde34,3einschließlich Nebenarm Hochwasserumfluter Königsgraben
47MittelgrabenZusammenfluss Hornburger Graben und StollengrabenPumpwerk Wansleben6,7 
48MuldeLandesgrenze Freistaat SachsenMündung in die Elbe54,4einschließlich Nebenarme Jonitzer Mulde und Libehnaer Mulde
49Neue DosseLandesgrenze BrandenburgMündung in die Havel2,6 
50Neue JäglitzStraße Voigtsbrügge-KümmernitzMündung in die Havel8,2 
51NeugrabenLandesgrenze BrandenburgMündung in die Schwarze Elster22,4 
52Neuwerbener DurchstichAbzweig bei Elbe-km 428Wehr Neuwerben0,6 
53OhreVerteilerwehr bei BuchhorstMündung in die Elbe75,6einschließlich Ohre-Hochwasserentlaster
54OkerLandesgrenze NiedersachsenLandesgrenze Niedersachsen2,4 
55OlbeStraße Mammendorf-SchackenslebenMündung in die Beber12,6 
56PierengrabenSiel Polderdeich TrübengrabenMündung in den Graben Sandau-Wulkau5,7einschließlich Graben zum Schöpfwerk Havelberg
57Polstrineunterhalb Straßenbrücke B 1 bei GerwischMündung in die Umflutehle2,3 
58QuerneEinmündung des Leimbacher GrabensZusammenfluss mit dem Weidenbach5,8 
59ReideStraße Braschwitz-ZöberitzMündung in die Weiße Elster14,4 
60RippachQuelleMündung in die Saale28,1 
61RohneEinmündung des SandgrabensLandesgrenze Freistaat Thüringen17,6 
62Rollsdorfer MühlgrabenAblauf des Süßen Sees, NordschleuseMündung in den Bindersee2,5 
63RosselEinmündung LehmitzbachMündung in die Elbe23,0einschließlich Hochwasserentlaster in Roßlau und Meinsdorf
64RütschgrabenBrockholzschleuseMündung in den Trübengraben2,6 
65SaaleEinmündung der IlmBad Dürrenberg (km 124,16)72,3einschließlich Nebenarme Kleine Saale Naumburg und Alte Saale Merseburg, ohne Altarm Lobitzsch, Altarm Beyers Loch, Altarm Pferdeschwemme, Altarm Fährhaus Leißling, Altarm Sportplatz Leißling, Altarm Weißenfels (Hufeisen), Altarm Tepnitz
66SalzaStraße von Wansleben zur Straße Seeburg-LangenbogenMündung in die Saale10,9 
67Salzwedler DummeAbschlagwehr TylsenMündung in die Stammjeetze Salzwedel9,6 
68SchöleckeAblauf des Schäferteiches HörsingenMündung in die Aller8,5 
69SchroteAblauf des Rückhaltebeckens SchroteMündung in die Ohre13,2 
70Schwarze ElsterLandesgrenze BrandenburgMündung in die Elbe29,0 
71Schweinitzer FließLandesgrenze BrandenburgMündung in die Schwarze Elster12,8 
72Seege/SchaugrabenSiel linker FlutmuldendeichLandesgrenze Niedersachsen5,0 
73SelkeAblauf des Mühlenteiches GüntersbergeMündung in die Bode64,4 
74SpetzeAblauf des Schlossteiches FlechtingenMündung in die Aller15,5 
75SpittelwasserDessauer Straße in JeßnitzMündung in die Mulde7,0 
76Südlicher RingkanalEinleitungsstelle Firma ROMONTAMündung in die Salza5,0 
77Taube700 m unterhalb der Einmündung des Libbesdorfer LandgrabensMündung in die Saale29,3einschließlich Graben zum Schöpfwerk Aken
78ThyraZusammenfluss von Lude und Große Wilde (im Oberlauf Schmale Lude)Mündung in die Helme18,4einschließlich Flutmulde Bösenrode und Flutmulde Uftrungen
79TrübengrabenAblauf des Klietzer SeesMündung in die Stromhavel21,0 
80Tuchheim-Parchener BachEinmündung des Ringelsdorfer BachsMündung in den Elbe-Havel-Kanal23,6 
81UchteStraße Tornau-DöbbelinMündung in die Biese34,8 
82UmflutehleEinmündung der EhleMündung in die Elbe18,0 
83UnstrutLandesgrenze Freistaat ThüringenMündung in die Saale46,3einschließlich Nebenarm Mühlgraben Tröbsdorf, ohne Nebenarme Mühlgraben Wendelstein und Mühlgraben Laucha
84Unstrut-FlutkanalLandesgrenze Freistaat ThüringenMündung in die Unstrut3,0 
85VerbindungsgrabenAblauf des Süßen Sees, SüdschleusePumpwerk Wansleben2,1 
86Vereinigter TangerEinmündung des Mahlwinkler TangerHafenschleuse Tangermünde10,3 
87WannewehEinmündung des BrückengrabensMündung in die Ohre5,3 
88Warme BodeEinmündung der BremkeZusammenfluss Warme Bode und Kalte Bode15,0davon 4 km grenzbildend
89Warnauer VorfluterEinlasswehr bei MolkenbergMündung in die Havel10,3einschließlich Druckwassergraben Warnau
90WeidaZusammenfluss von Querne und WeidenbachMündung in den Mittelgraben16,8einschließlich Umfluter Schraplau
91Weiße ElsterLandesgrenze Freistaat ThüringenMündung in die Saale56,9einschließlich Mittelgraben der Auslauftrompete des Umfluters Döllnitz sowie Mahlbusen der Schöpfwerke Predel, Profen, Oberthau, Raßnitz und Lochau; ohne Nebenarm Profen, Markgraben, Steinlache/Gerwische des Umfluters Döllnitz sowie Gräben zu den Schöpfwerken
92WethauLandesgrenze Freistaat ThüringenMündung in die Saale24,2 
93Wilder GrabenBundesstraße B 180 oberhalb VolkstedtMündung in die Böse Sieben10,7einschließlich Umfluter Wilder Graben
94WilhelmskanalEntlaster VIMündung in die Ohre10,4 
95WipperAblauf der Talsperre WippraMündung in die Saale74,7einschließlich Mühlgraben Zörnitzer Mühle und Flutmulde Osmarsleben
96ZahnaStraße Zahna-RahnsdorfMündung in die Elbe16,1einschließlich Hochwasserumfluter Greybach
97ZillierbachZufluss WormsgrabenMündung in die Holtemme16,3einschließlich Wormsgraben (ab Abschlagwehr Wormke bis Einmündung in den Zillierbach)

Stehende Gewässer

Lfd. Nr.Name des GewässersLageFläche (ha)Bemerkungen (Fließgewässer)
1Arendsee 510,0 
2Bergrat-Müller-TeichFriedrichsbrunn1,3Friedenstalbach
3Binderseeöstlich von Seeburg25,0Verbindungsgraben
4BirnbaumteichNeudorf4,5Bach vom Birnbaumteich
5Bremer TeichGernrode3,7Bach vom Bremer Teich
6Erichsburger TeichHarzgerode1,1Friedenstalbach
7FrankenteichStraßberg11,0Rödelbach
8FürstenteichSilberhütte2,5Teufelsbach
9GondelteichFriedrichsbrunn4,2Uhlenbach
10GotthardteichMerseburg6,8Geisel
11Großer SiebersteinteichBallenstedt4,2Siebersteinbach
12Hochwasserschutzbecken Kalte BodeKönigshütte58,9Kalte Bode
13Kernerseeöstlich von Seeburg17,0Verbindungsgraben
14KiliansteichStraßberg17,3Büschengraben, Rödelbach
15Kleiner SiebersteinteichBallenstedt1,8Siebersteinbach
16KunstteichBallenstedt3,0Garnwinde, Sauerbach
17KunstteichNeudorf4,2 
18MuldestauseeFriedersdorf, Mühlbeck, Pouch605,0Mulde
19MühlenteichGüntersberge7,1Selke
20Neuer TeichGernrode2,4Hagentalsbach
21RappbodetalsperreHasselfelde390,0Rappbode, Hassel
22Rückhaltebecken Gleinaer Grundsüdwestlich von Mücheln6,3Geisel
23Rückhaltebecken Schrotewestlich von Magdeburg10,0Schrote
24Rückhaltebecken Stöbnitznordöstlich von Öchlitz21,5Stöbnitz
25Speicher Kötzschaunördlich Bad Dürrenberg24,8Bach
26Speicher Schmonwestlich von Schmon2,2Schmoner Bach
27Speicher Wettelrodewestlich von Wettelrode4,0Erlbach
28Süßer SeeSeeburg247,0Böse Sieben
29Talsperre KelbraKelbra1430,0Helme
30Talsperre WendefurthWendefurth78,0Bode
31Talsperre WippraWippra38,5Wipper
32TeufelsteichHarzgerode19,9Teufelsbach
33ÜberleitungssperreKönigshütte29,0Bode
34Vorsperre HasselHasselfelde25,0Hassel
35Vorsperre RappbodeTrautenstein24,3Rappbode
36ZillierbachtalsperreWernigerode23,0Zillierbach
*

Soweit die Fließgewässer stehende Gewässer durchfließen, die nicht im Verzeichnis aufgeführt sind, gehören nur die Durchflussrinnen zu den Fließgewässern.

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Stress um die Feuerstättenschau: Immer wieder verweigern Grundstücksbesitzer dem Bezirksschornsteinfeger den Zugang zum Gebäude. Das Verwaltungsgericht Berlin stellte fest, dass auch ein „nur wenn… mehr

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat in einem Verfahren um die Anerkennung von Unfallfolgen entschieden, dass anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung das Dienstunfallrecht… mehr

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Das Verwaltungsgericht Postdam hat in einem Zurruhesetzungsverfahren gegenüber einer Lehrerin entschieden, dass eine Zurruhesetzungsverfügung sich nicht mehr auf ein 12 bzw. 11 Monate altes Gutachten… mehr