Value Added Reseller

Rechtswörterbuch

 Normen 

Gesetzlich nicht geregelt.

 Information 

Form der Absatzorganisation in der Computerbranche.

Bei einem VAR-Vertrag werden die Produkte durch den Value Added Reseller mit zusätzlichen Komponenten versehen (z. B. Spezialsoftware für bestimmte Wirtschaftsbereiche) und als Produkte des Herstellers verkauft.

Der VAR-Vertrag entspricht in weiten Zügen dem Vertragshändlervertrag.

 Siehe auch 

Stumpf: Der Vertragshändlervertrag; 3. Auflage 1997

Westphal: Vertriebsrecht, Bd. 2, Vertragshändler; 1. Auflage 2000