§ 851d ZPO, Pfändungsschutz bei steuerlich gefördertem Altersvorsorgevermögen

§ 851d ZPO
Zivilprozessordnung
Bundesrecht

Titel 2 – Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen → Untertitel 3 – Zwangsvollstreckung in Forderungen und andere Vermögensrechte

Titel: Zivilprozessordnung
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: ZPO
Gliederungs-Nr.: 310-4
Normtyp: Gesetz

Monatliche Leistungen in Form einer lebenslangen Rente oder monatlicher Ratenzahlungen im Rahmen eines Auszahlungsplans nach § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 des Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetzes aus steuerlich gefördertem Altersvorsorgevermögen sind wie Arbeitseinkommen pfändbar.

Zu § 851d: Eingefügt durch G vom 26. 3. 2007 (BGBl I S. 368).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Erweiterter Pfändungsschutz für Betriebsrenten

Erweiterter Pfändungsschutz für Betriebsrenten

Weitgehend unbeachtet hat der Gesetzgeber Ende März 2007 den Pfändungsschutz für die Altersvorsorge erweitert; hiervon profitieren in erster Linie Selbstständige. In dem Artikelgesetz vom 26. März 200…

 mehr