§ 741 BGB, Gemeinschaft nach Bruchteilen

§ 741 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Abschnitt 8 – Einzelne Schuldverhältnisse → Titel 17 – Gemeinschaft

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

Steht ein Recht mehreren gemeinschaftlich zu, so finden, sofern sich nicht aus dem Gesetz ein anderes ergibt, die Vorschriften der §§ 742 bis 758 Anwendung (Gemeinschaft nach Bruchteilen).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Die Nutzung und der Verkauf der gemeinsamen Immobilie

Die Nutzung und der Verkauf der gemeinsamen Immobilie

Kommt es zur Trennung der Eheleute, dann stellt sich auch zugleich die Frage nach der Nutzung der Immobilie und ferner, wie künftig mit der Immobilie verfahren werden kann (Verkauf, Übernahme)... mehr

Gesamtgläubigerschaft bei gemeinsamem Bausparkonto von Eheleuten

Gesamtgläubigerschaft bei gemeinsamem Bausparkonto von Eheleuten

Eheleute, die gemeinsam einen Bausparvertrag abschließen, führen ein damit verbundenes Kontokorrentkonto als Oder-Konto. Bei Gesamtgläubigerschaft kann jeder Ehegatte die Auszahlung des gesamten…

 mehr

Unfallschadensregulierung und Abwicklung des vorzeitig beendeten Kfz - Leasingvertrags

Unfallschadensregulierung und Abwicklung des vorzeitig beendeten Kfz - Leasingvertrags

Unfallschadensregulierung bei Beteiligung eines Leasingfahrzeugs und Abwicklung des vorzeitig beendeten Kfz-LeasingvertragsVon Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht Johanna Engel,…

 mehr