§ 670 BGB, Ersatz von Aufwendungen

§ 670 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Titel 12 – Auftrag, Geschäftsbesorgungsvertrag und Zahlungsdienste → Untertitel 1 – Auftrag

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

Macht der Beauftragte zum Zwecke der Ausführung des Auftrags Aufwendungen, die er den Umständen nach für erforderlich halten darf, so ist der Auftraggeber zum Ersatz verpflichtet.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Haben Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat einen Schulungsanspruch?

Haben Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat einen Schulungsanspruch?

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat müssen, um ihrer verantwortungsvollen Aufgabe gerecht werden zu können, über gewisse Mindestkenntnisse vor allem im betriebswirtschaftlich, steuerlich und… mehr

Abmahnung Kanzlei Meidert & Kollegen für Plattfuss Vertriebs GmbH – Bud Spencer – Vorwurf Verletzung Markenrecht vom 14.07.2016

Abmahnung Kanzlei Meidert & Kollegen für Plattfuss Vertriebs GmbH – Bud Spencer – Vorwurf Verletzung Markenrecht vom 14.07.2016

Uns wurde eine eine aktuelle Abmahnung der Kanzlei Meidert & Kollegen im Auftrag der Plattfuss Vertriebs GmbH aus Augsburg durch einen Mandanten zur Bearbeitung vorgelegt. Die Plattfuss Vertriebs… mehr

Haftung für Sportvereine bei Unfällen, die sich auf dem Weg zu einem Sportturnier ereignen

Haftung für Sportvereine bei Unfällen, die sich auf dem Weg zu einem Sportturnier ereignen

Haftung für Sportvereine bei Unfällen, die sich auf dem Weg zu einem Sportturnier ereignen mehr