§ 469 StPO, Kostentragungspflicht des Anzeigenden

§ 469 StPO
Strafprozessordnung (StPO)
Bundesrecht
Titel: Strafprozessordnung (StPO)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: StPO
Referenz: 312-2
Abschnitt: Siebentes Buch – Strafvollstreckung und Kosten des Verfahrens → Zweiter Abschnitt – Kosten des Verfahrens
 

(1) 1Ist ein, wenn auch nur außergerichtliches Verfahren durch eine vorsätzlich oder leichtfertig erstattete unwahre Anzeige veranlasst worden, so hat das Gericht dem Anzeigenden, nachdem er gehört worden ist, die Kosten des Verfahrens und die dem Beschuldigten erwachsenen notwendigen Auslagen aufzuerlegen. 2Die einem Nebenbeteiligten (§ 431 Abs. 1 Satz 1, §§ 442, 444 Abs. 1 Satz 1) erwachsenen notwendigen Auslagen kann das Gericht dem Anzeigenden auferlegen.

(2) War noch kein Gericht mit der Sache befasst, so ergeht die Entscheidung auf Antrag der Staatsanwaltschaft durch das Gericht, das für die Eröffnung des Hauptverfahrens zuständig gewesen wäre.

(3) Die Entscheidung nach den Absätzen 1 und 2 ist unanfechtbar.

Diese Artikel im Bereich Strafrecht und Justizvollzug könnten Sie interessieren

Gerichttauglichkeit: Höflichkeit und gemäßigte Umgangsformen vom Oberlandesgericht erwünscht

Gerichttauglichkeit: Höflichkeit und gemäßigte Umgangsformen vom Oberlandesgericht erwünscht

Beleidigungen vor Gericht dürfen nicht sein. Das Oberlandesgericht hat in einer Entscheidung geurteilt, dass ein Sachverständiger, der dem Anwalt einer Partei einen Vogel zeigt, entlassen werden… mehr

Auch Häftlingen steht täglich frische Unterwäsche zu

Auch Häftlingen steht täglich frische Unterwäsche zu

Durch Beschluss des Oberlandesgerichts vom 14.08.2014 (1 Vollz 365/14) wurde festgestellt, dass auch Strafgefangene grundsätzlich ein Recht auf eine frische Unterhose für den täglichen Wechsel haben.… mehr

Vorsicht vor neuer Betrugsmasche: Überraschende Gewinnbenachrichtigung per Telefon – Die Rechte der Verbraucher

Vorsicht vor neuer Betrugsmasche: Überraschende Gewinnbenachrichtigung per Telefon – Die Rechte der Verbraucher

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor einer neuen Form des Telefonbetrugs die zurzeit hohe Wellen schlägt. Die Betrugsmasche läuft wie folgt: Die Betrüger rufen ihr potentielles Opfer an und gaukeln… mehr